200 Jahre Kirchenmusik in Attel:

Veranstaltungstermine

26. Februar 2023 13:30 Uhr
03. Juni 2023
17. September 2023

Er gründete 1823 die Kirchenmusik dahier…200 Jahre Kirchenmusik in Attel – Konzertreihe zum Jubiläum„Er gründete 1823 die Kirchenmusik dahier…“ so ist es auf der Gedenktafel für Katharina und Anton Engl zu lesen, die am Ölberg neben dem Turmaufgang der Pfarrkirche St. Michael in Attel eingelassen ist.Musik wurde im Benediktinerkloster in Attel schon immer gepflegt. Abt Dominikus Gerl (1757 bis 1789), selbst überaus musikalisch, förderte diese Kunst indem er 1769 eine neue Orgel für die Atteler Abteikirche beschaffte und zahlreiche Musikinstrumente für seine Mitbrüder kaufte. So ist von P. Ägidius Holler überliefert „… er war dabey der vollkomenste Sänger, Meister auf der Violine und, nach den sel. Abbé Vogler, vielleicht der größte Orgelspieler seiner Zeit. “P. Ägidius Holler begab sich mit Erlaubnis des Abtes nach Italien. Längere Zeit hielt er sich in Siena auf, wo er unter dem Künstlernamen Diego Orelli bekannt wurde.“Die Säkularisation führte dann zu einer Zäsur der Kirchenmusik in Attel. So wurden am 2. Mai 1804 die Musikinstrumente, sechs Trompeten, fünf Waldhörner, zwei Passeteln, zehn Violinen, zwei kupferne Pauken und zwei Geigen versteigert. Die bis dahin durch die Benediktiner erbrachte musikalische Gestaltung der Gottesdienste war zum Erliegen gekommen.Im Jahr 1823 gründete dann der junge Anton Engl die Kirchenmusik dahier.Dieses Ereignis nehmen wir zum Anlass zum Jubiläum „200 Jahre Kirchenmusik in Attel“ in einer Konzertreihe die Bandbreite von Kirchenmusik zu Gehör zu bringen.Am 7. Januar 2023 um 19:30 Uhr beginnen wir, im barocken Rahmen der ehemaligen Klosterkirche St. Michael in Attel, mit einem Nachweihnachtlichen Festkonzert. Das Grassauer Blechbläser Ensemble und Johannes Berger an der Orgel vermitteln einen Eindruck von der Kirchenmusik zur Blütezeit des Klosters.Am 26. Februar 2023 um 13:30 Uhr folgt das Passionssingen in St. Michael in Attel. Lassen Sie sich auf die vorösterliche Zeit einstimmen.Besuch aus Italien erwarten wir am 3. Juni 2023. Der Männerchor gibt am Abend ein Konzert in unserer Kirche.Abgeschlossen wird die Reihe in der Kirche St. Michael am 17. September 2023. Mit Unterstützung von Chören aus der Nachbarschaft wird dargeboten, was Kirchenmusik sein kann. Von lateinischen Gesängen über Kirchenlieder der Volksmusik, modernem Liedgut bis zum traditionellen Volksgesang. Sie sind eingeladen, sich stimmlich zu beteiligen.Kein Kartenvorverkauf. Der Eintritt ist frei. Wir bitten um einen freiwilligen Beitrag zur Deckung der entstandenen Kosten. Es wäre schön, wenn Sie sich an den Eintrittspreisen vergleichbarer Veranstaltungen orientieren würden.Kirchenchor Attel und Förderverein Bayr-Orgel der Klosterkirche St. Michael, Attel

Veranstaltungsort

Adresse
Pfarrkirche St. Michael Attel
Attel 38
83512 Wasserburg a. Inn

Veranstalter

Adresse
Kirchenchor Attel und Förderverein Bayr-Orgel
***** *****