Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos

Adventszauber mit Schaubrennen und Ölpressen

Veranstaltungstermine

20. November 2021 11:00 - 17:00 Uhr
21. November 2021 11:00 - 17:00 Uhr

Adventszauber mit Schaubrennen und Ölpressen am Samstag & Sonntag, 20./21. Nov. 2021 von 11 bis jeweils 17:00 Uhr

Sie haben Interesse, beim Handwerk der Brennkunst sowie beim Walnussölpressen einmal über die Schulter zu schauen?
Es findet erneut ein Schaubrennen statt - Interessierte können beim Brennen über die Schulter schauen, im Hofladen die Edelbrände und Liköre, sowie hausgemachte Konfitüren, Gelees und Lebkuchen verkosten. Des Weiteren gibt es den vom Neubeuerer Christkindlmarkt bekannten leckeren „Goldengel“!

Edelbrände vom „Schuasdahof“ und Spezialitäten von „Inntalnuss“

Die Familie Johann Astner, bewirtschaftet seit über 100 Jahren die Streuobstwiesen in Saxenkam in Neubeuern. Aus ca. 200 verschiedenen Obstbäumen, welche seit 2018 über die ORO Rohrdorf biozertifiziert sind, werden aus Leidenschaft Edelbrände und Liköre hergestellt. Verwendet werden ausschließlich ihre eigenen naturbelassenen Früchte (außer Williams-Christ). Im Herbst 2019 wurde in eine neue Brennanlage der Firma Holstein investiert, die es möglich macht, den edlen Geschmack der Früchte intensiv, aber trotzdem mild in den Edelbränden zu destillieren. Die Kunst des Brennens besteht aus einer Vielzahl an teils kleinsten Faktoren. Neben jahrelanger Erfahrung beim Brennen und dem Heizen mit dem natürlichen Brennstoff Holz kommt bei der neuen Brennanlage ein Kupferkatalysator zum Einsatz, der den Edelbrand besonders rein und mild im Geschmack macht. Zum bereits gut bewährten Sortiment wird neu der Gin „Neibeian 44“ destilliert, welcher einen sehr intensiven und vielseitigen Geschmack in sich trägt.

Edelbrände, Familie Astner, Saxenkam 11, 83115 Neubeuern, Tel-Nr. 08032/7211596
www.vom-schuasdahof.de


Mit regionalen Produkten arbeitet auch die Firma “Inntalnuss“ aus Freibichl, ein Zusammenschluss dreier Familien, die seit 2018 eine Walnusswiese mit 300 Walnussbäumen im BIO-Landbau bewirtschaftet. Die Walnüsse werden veredelt zu Walnussöl und zu verschiedensten Produkten verarbeitet. Im hauseignen Hofladen, der Mi., Do. vormittags sowie Fr. ganztags geöffnet hat, können die „Nussschmankerl“ erworben werden. Für die Weihnachtszeit findet man hier auch köstliche Geschenke sowie die passenden Zutaten fürs Nikolaus-Säckchen.
Eine Besonderheit ist sicherlich das Lohnpressen, bei dem jeder seine hauseigenen, getrockneten Walnüsse zu hochwertigem Speiseöl verarbeiten lassen kann – ein Termin kann hier jederzeit telefonisch oder per Mail vereinbart werden.
Auch der Ankauf regionaler Nüsse ist immer von Interesse und Nussbauminhaber dürfen sich gerne melden.

Inntalnuss, Familie Heiß, Freibichl 14, 83115 Neubeuern, Tel-Nr. 08035/873363
www.inntalnuss.de

Veranstaltungsort

Adresse
Saxenkam/Freibichl
83115 Neubeuern