An der Bergstation der Hochplattenbahn kann man den Schnee mit der ganzen Familie genießen. Die Staffn Alm lädt zur Einkehr ein.

© Chiemgau Tourismus e.V.

Winterwanderweg im Schnee in Reit im Winkl

© Chiemgau Tourismus e.V.

Hütten
im Schnee
Öffnungszeiten unserer Almen im Winter

Diese Hütten und Almen laden auch im Winter zu einer gemütlichen Einkehr am Berg ein.


Auch im Winter locken die Chiemgauer Berge zum (Schneeschuh-)Wandern, Langlaufen oder Skifahren. Nach einem Aktivtag im Schnee laden die Almen und Hütten im Chiemgau zur gemütlichen Einkehr ein. Bei einer heißen Tasse Tee oder einem warmen Apfelstrudel kannst du dich wieder aufwärmen. Entdecke die Winterhütten und Almen im Chiemgau!

Im Winter geöffnete Almen und Hütten

Bründlingalm

Lage: Oberhalb der Mittelstation der Hochfellnseilbahn auf 1.167 Hm, Bewirtschaftet: ganzjährig, bei schlechtem Wetter ab 16.00 Uhr geschlossen

Erzähl mir mehr

... zum Rodelvergnügen

Entdecke die schönsten Rodelbahnen.

Zur rasanten Fahrt
Langlaufen auf der Winklmoosalm in Reit im Winkl
© Chiemgau Tourismus e.V.

Langlaufen


Bitte beachte die aktuell geltenden Bestimmungen zum sicheren Umgang und informiere dich bei den Touristinformationen ob die Loipen gespurt sind.


Finde deine Loipe!
Familie beim Winterwandern auf der Kampenwand
© Chiemgau Tourismus e.V.

Winterwandern und Schneeschuhtouren


Entlang von zugefrorenen Seen, kleinen Bächen, durch verschneite Wälder oder auf sonnigen Höhen...


Auf in's Winterweiß!
Skifahrer und Skitourengeher genießen die Aussicht vom Gipfel der Steinplatte in Waidring / Tirol bei Reit im Winkl im Chiemgau.
© Chiemgau Tourismus e.V.

Skitouren im Chiemgau


Unberührte Natur und abwechslungsreiche Abfahrten lassen sich beim Skibergsteigen auf die sanfte Tour entdecken.


Zu den Skitouren