Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen zur aktuellen Corona-Situation im Chiemgau gibt es hier.

Zu den Infos

AUSGEBUCHT! Anglaise - die englische Schreibschrift

Veranstaltungstermine

25. März 2022 13:30 - 17:30 Uhr
26. März 2022 9:30 - 17:30 Uhr
27. März 2022 9:30 - 17:00 Uhr

In diesem Workshop geht es um Kalligrafie in Form der Englischen Schreibschrift, der Anglaise, das Erlernen oder Vertiefen der historischen Grundform. Der typische Schwellzug der Spitzfeder lässt die elegante Wirkung der Anglaise entstehen. Schon im 18. Jahrhundert fand diese Schrift besondere Aufmerksamkeit und historische Beispiele zeigen uns den einzigartigen Charakter und dienen als Vorlage. Die Anglaise ist eine „Diva“ und steht gerne alleine. Die Kombination mit anderen Schriften ist als Gestaltungselement nur bedingt möglich. Daher wollen wir versuchen sie mit anderen Mitteln in einen modernen Kontext zu setzen. Das scheint ein Widerspruch zu sein, aber das macht es ja gerade so spannend die Möglichkeiten auszuloten. Wir experimentieren mit ihrer Form, dem Umfeld, auf dem sie geschrieben wird und der Farbigkeit, die sie ergänzt.

Zeitplan:

Freitag, 25. März 2022, 13.30 - 17.30 Uhr

Samstag, 26. März 2022, 9.30 - 17.30 Uhr

Sonntag, 27. März 2022, 9.30 - 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag: Mittagspause von 12.30 bis 14.00 Uhr, die individuell gestaltet werden kann.

Kursgebühr: 230,- Euro inkl. MwSt. Im Preis ist Verpflegung zu den Kaffeepausen enthalten.

Anmeldung auf Warteliste nur per E-Mail an kultur@kloster-seeon.de

Auskunft über den Kurs:

Kalligraphie-Werkstatt - Gisela zur Strassen - Hechelweg 3 - 83370 Seeon - Roitham

Tel. +49 8667-876 279 oder +49 172-8587440 - info@kalligraphie-werkstatt.de

Materialliste:

Federhalter mit Spitzfeder, entsprechende Spitzfedern sind im Kurs erhältlich

Schwarze und farbige Tinten, Kalligrafie-Gouache, Bleistift, Buntstifte

Übungspapiere: Skizzen-Papier, Büttenpapiere z.B. von Silberburg und Hahnemühle, Format DIN A3 und wenn möglich DIN A2. Sonstige Papiere, die ihr gerne benutzt in DIN A4 - DIN A3.  Prägewerkzeuge, vorhandene Schablonen, Falzbein, Schere, Cuttermesser mit Ersatzklingen, Schneideunterlage, Radiergummi, Lineal, Klebstift, Wasserglas, Tuch oder Papier zum Abwischen

Siegelwachs und Siegel falls vorhanden, ebenso Deko-Artikel wie Federn und Perlen.

Light-Pad, wenn ihr eines besitzt

Texte, Poesie, Lieblingssprüche…

Preisinformation

dreitägiger Kurs, Teilnahmegebühr: 230,- Euro inkl. MwSt.

Anmeldung nur per E-Mail an kultur@kloster-seeon.de

Veranstaltungsort

Adresse
Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 8970
E-Mail
kultur@kloster-seeon.de
Internet
http://www.kloster-seeon.de