Landschaft um die Thorau Almen am Hochfelln im Chiemgau

© Chiemgau Tourismus e.V.

Anreise

Dein Weg in den Chiemgau


Mit dem Auto geht's über die Autobahn A8 München-Salzburg direkt in den Chiemgau. Je nachdem in welchem der zahlreichen Orte dein Urlaub beginnt, stehen dir unterschiedliche Autobahnabfahrten (Übersee, Grabenstätt, Bergen, Siegsdorf-West, Traunstein) als Tor zu Bayerns Lächeln zur Verfügung.
 
Eine entspannte und umweltfreundliche Anreise ist auf Schienen möglich. Hier bedienen die Deutsche Bahn und der Meridian die Zugstrecke München-Salzburg stündlich, teils öfter. Du kannst in Übersee, Bergen und Traunstein aus- und gleich in deinen Urlaub einsteigen.
 
Du reist von weiter her an? Oder dich trennen gar Meere vom Bayerischen? Nutze einen der nahegelegenen Flughäfen: Flughafen Salzburg (Entfernung von Traunstein: 40 km) oder Flughafen München (Entfernung von Traunstein: 100 km). Zur Weiterreise in den Chiemgau kannst du jeweils die Bahn oder eine der Autovermietungen an den Flughäfen Salzburg oder München nutzen.