Landschaft um die Thorau Almen am Hochfelln im Chiemgau

© Chiemgau Tourismus e.V.

Anreise

Dein Weg in den Chiemgau


Mit dem Auto geht's über die Autobahn A8 München-Salzburg direkt in den Chiemgau. Je nachdem in welchem der zahlreichen Orte dein Urlaub beginnt, stehen dir unterschiedliche Autobahnabfahrten (Übersee, Grabenstätt, Bergen, Siegsdort-West, Traunstein) als Tor zu Bayerns Lächeln zur Verfügung.
 
Eine entspannte und umweltfreundliche Anreise ist auf Schienen möglich. Hier bedienen die Deutsche Bahn und der Meridian die Zugstrecke München-Salzburg stündlich, teils öfter. Steig aus in Übersee, Bergen und Traunstein und gleich ein in deinen Urlaub.
 
Du reist von weiter her an? Oder dich trennen gar Meere vom Bayerischen? Nutze einen der nahegelegenen Flughäfen: Flughafen Salzburg (Entfernung von Traunstein: 40 km) oder Flughafen München (Entfernung von Traunstein: 100 km). Zur Weiterreise in den Chiemgau kannst du jeweils die Bahn oder eine der Autovermietungen an den Flughäfen Salzburg oder München nutzen!