Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos

Ausstellung - Nackt in Brannenburg

Veranstaltungstermine

22. Oktober 2021 14:00 - 18:00 Uhr
23. Oktober 2021 14:00 - 18:00 Uhr
24. Oktober 2021 14:00 - 18:00 Uhr

Ausstellung „Nackt in Brannenburg“
 Ausstellung der Neuen Künstlerkolonie Brannenburg in der Kunstschmiede Brannenburg von 09. bis 24. Oktober 2021Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Goldene Jahre?!“ der Museumsnetzwerke Chiemgau und Rosenheim gestaltet die Neue Künstlerkolonie Brannenburg die Ausstellung „Nackt in Brannenburg“ in der KUNSTschmiede Brannenburg. Die Ursprünge der Naturheilkunde, der Freikörperkultur und des Ernährungsbewusstseins lassen sich in der historischen Schmiede der Neuen Künstlerkolonie Brannenburg entdecken. Von 1907 bis 1913 bestand in Brannenburg das Naturheilbad Erdsegen. Angeboten wurden Licht- und Luftbäder für unbekleidete Kurgäste. Angestrebt wurde ein Leben in „Harmonie mit den Naturgesetzen“ nach den Ideen der Lebensreformbewegung. Nach der Ausstellung lädt ein Spaziergang zum Besuch des einzigen in Deutschland erhaltenen „Lufthäuschen“ ein. 
Ort: KUNSTschmiede Brannenburg, Schlossstraße 1Öffnungszeiten: 09. bis 24. Oktober 2021, geöffnet am Freitag, Samstag und Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Ab 25.Oktober 2021 in der Tourist-Info Brannenburg währen der Öffnungszeiten (bis 31. Januar 2022)
Es gelten die geforderten Hygienevorschriften und Einlassbeschränkungen.
Die Neue Künstlerkolonie Brannenburg freut sich auf zahlreiche Besucher!
Text: Dr. Dr. Georg WernerAusstellung: Nackt in BrannenburgIm jetzigen Bildungshaus Verdi betrieb das Ehepaar Kallmeyer von 1907 bis 1913 ihr Naturheilbad Erdsegen. Angeboten wurden Licht- und Luftbäder für unbekleidete Kurgäste sowie andere Anwendungen. Bereits vorher hatten sie in zwei Büchern „Künstlerische Gymnastik“ und ein Leben in „Harmonie mit den Naturgesetzen“ propagiert.
Diese Ideen der Lebensreformbewegung als Reaktion auf „das Unbehagen mit der Moderne“ verbreiteten sich in den folgenden „Goldenen Jahren“ in der Breite der Gesellschaft.
Entdecken Sie in der historischen Schmiede der Neuen Künstlerkolonie Brannenburg die Ursprünge der Naturheilkunde, der Freikörperkultur und des Ernährungsbewusstseins. Ein anschließender Spaziergang lädt zum Besuch des einzigen in Deutschland erhaltenen „Lufthäuschen“ ein.Vernissage: Freitag, 8. Oktober 2021 ab 17.00 Uhr im Rathaus Brannenburg
Die international besetzte Kapelle Projekt 83 wird mit ihrer Musik die Atmosphäre der Goldenen Ära wieder aufleben lassen.Dauer der Ausstellung: 9. Oktober bis 24. Oktober
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Kunstschmiede, Schlossstraße 1, 83089 Brannenburg.

Veranstaltungsort

Adresse
KUNSTschmiede
Schloßstraße 1
83098 Brannenburg