Mitmachen und Gewinnen
Gästebefragung

Wir möchten unser touristisches Angebot in Zukunft noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher abzustimmen! Als Dankeschön für die Teilnahme kann am Ende der Befragung ein tolles Urlaubserlebnis im Chiemgau gewonnen werden.

Teilnehmen

Bad Feilnbacher Almrausch - MomentnRoas mit dem Max von Milland Trio

Veranstaltungstermine

Freitag, 30. August 2024 17:30 - 23:30 Uhr
Veranstaltung buchen

In einem ganz besonderen Veranstaltungsprogramm der „Feilnbacher Gipflstürma“ verbinden sich 2024 aufs Neue, Bewegung in der Natur mit bajuwarischer Lebensfreude am Genuss. Dem Genuss, sich für Bewegung draußen, Kultur und Kulinarik zu begeistern. Ende August 2024 laden die Bad Feilnbacher „Gipflstürma“ dazu ein, die Lebensart des Voralpenlandes in einem ganz besonderen „Alpen-Festival“ in vollen Zügen zu erleben. 

Schon 1894 bezeichnete der Bergsteiger und Autor Sir Leslie Stephen die Alpen als die „Playgrounds of Europe“. Und seitdem hat wohl kaum eine Region so viele unterschiedliche Ansprüche von Urlaubern und Bewohnern zu erfüllen gehabt. Sportregion und Bioreservat, Wirtschaftsraum und einmaliges Naturerlebnis - Anforderungen denen man sich in der Gemeinde Bad Feilnbach, unterhalb des Wendelsteinmassivs gelegen, gerne stellt. So hat das Natur-Heil-Dorf bereits früh die Notwendigkeit und die Chancen eines sanften Tourismus erkannt, der auf Naturerlebnis und authentische Tradition setzt. 2014 gingen so die „Gipflstürma“ an den Start, eine Dachmarke, unter der sich bemerkenswerte Freizeitmöglichkeiten tummeln – konsequent, ehrlich und in Einklang mit Natur und Besuchern. Der „Feilnbacher Almrausch“ das Festival der Gipflstürma – mehr Erlebnis als Event. 

Am Donnerstag geht`s los: ein kleiner, charmanter Auftakt erwartet alle Strawanzer und Freunde des „draußen dahoam“, und die die es werden wollen, im Ortskern Bad Feilnbach. Bereits 2022 wurde die Premiere des ungezwungenen Miteinanders zum Start des Almrauschs gerne angenommen, ein wunderbarer, lockerer Abend läutete die kommenden Tage ein.

In die Berge geht’s am Freitag, mit dem Max von Milland Trio, das Almrausch Team dreht den Spieß mal um: ein Gipfeltreffen der besonderen Art auf der Schuhbräu-Alm steht auf dem Plan. Mit gleich acht Kerlen geht’s zur Musiroas am Samstag: Keller Steff BigBand! Wanderung, samt Live-Konzert und gemeinsamer Rückweg erwartet die Musik- und Naturfreunde. 


Programminfos – auf einen Blick 

Almrausch 29.8.2024: Auftakt mit Frida, Musikpavillon Bad Feilnbach, 17:30 Uhr 

Almrausch 30.8.2024: MomentnRoas mit dem Max von Milland Trio - Gemeinsame Abendwanderung & Konzert, Schuhbräu-Alm, 17:30 Uhr / 19 Uhr 

Almrausch 31.8.2024: MusiRoas mit der Keller Steff BigBand - Gemeinsame Abendwanderung & Konzert, Tregler Alm, 17:30 Uhr / 19 Uhr 

Tickets gibt's in der Kur- & Gästeinformation Bad Feilnbach. Wir freuen uns über Euren Anruf oder E-Mail!

Kur- & Gästeinformation

Rathausplatz 1

83075 Bad Feilnbach

Tel: +49 8066 887-440

info(at)bad-feilnbach.de

MomentnRoas mit dem Max von Milland Trio - jodeln und Gipfebrenna mit Helga Brenninger - Abendwanderung mit Live-Konzert

Was soll nach dem Abend 2023 mit Werner Schmidbauer noch kommen?

Die Liebe zu Bergen und Äpfeln, fast Voraussetzung – tja. Das alles in Songs gepackt? Die Antwort kommt aus Südtirol: Max von Milland! Milland ist ein Stadtteil von Brixen in Südtirol.

Doch nicht nur sein Name verrät seine Herkunft, Max singt in Südtiroler Mundart.

Und damit bei Inas Nacht zu landen oder auch vor 45.000 Zuschauer in Köln – das muss man erstmal schaffen. Wenn man Max frägt, wohin er am liebsten verreisen würde, kommt als Antwort „Auf eine abgelegene Berghütte an einem Bergsee“ und der Titel seines ersten Buches „Hoamkemmen – Ein Roadtrip durch Südtirol mit Max von Milland“. Noch Fragen? 

Achja – die Sonnenaufgangskonzerte von Max in Zusammenarbeit mit der Brixen Tourismus Genossenschaft, ein musikalischer Gruß in der Morgendämmerung vor der spektakulären Kulisse des Hausbergs, der Plose, im Einklang mit der Natur, samt opulentem Frühstück, könnte ein bisschen (sehr) an den Almrausch erinnern. Und der Almrausch an die Sonnenaufgangskonzerte. Schau ma moi – ob Max nach diesem Abend wieder heimfährt, oder gleich in Bad Feilnbach bleibt. Max von Milland kommt im Trio. 

Für beide Abende des Almrauschs reicht es leider nicht, eins der begehrten Tickets zu ergattern. Man geht zum Konzert. Geführt, oder auf eigene Faust. Auf jeden Fall ohne Auto. Und als ob das Max von Milland Trio und die sagenhafte Bewirtung an diesem Abend nicht schon reichen würden: die geführte Wanderung wird ergänzt durch niemand geringeren, als Helga Brenninger. Die jodelnde Kirsche auf dem Vinschgerl sozusagen. Die Wandertruppe bekommt noch einen Jodelworkshop on Top und die ebenfalls bergverliebte Liedermacherin aus Dorfen übergibt das Publikum nicht einfach so an Max: „Gipfebrenna“ von und mit Helga Brenninger eröffnet auf der Schuhbräu einen Abend, der schon jetzt, beim Schreiben Gänsehaut verursacht. 

€ 49.- Konzert, incl. Brotzeit mit oder ohne Wanderung

Getränke - Selbstzahler 

Gemeinsame Wanderung:Treffpunkt Rathausplatz Bad Feilnbach 17:30 Uhr

Selbständige Wanderung: Treffpunkt zum Konzert auf der Schuhbräualm, 19 Uhr 

Gute Grundkondition und Trittsicherheit erforderlich. Kein Almtransfer möglich.

Bei jedem Wetter, entsprechend kleiden. 

 

Preisinformation

49,00 €

inklusive Brotzeit, gemeinsamer Wanderung, jodeln und Gipfebrenna mit Helga Brenninger & Konzert

Exklusive Getränke

Veranstaltungsort

Adresse
Schuhbräu Alm
83098 Brannenburg

Veranstalter

Adresse
Kur-und Gästeinformation Bad Feilnbach
Rathausplatz 1
83075 Bad Feilnbach
Telefon
+49 8066 887440
Telefax
+49 (0)8066-887-59499
E-Mail
info@bad-feilnbach.de
Internet
https://www.bad-feilnbach.de