Bauerntheater mit der Bernauer Volksbühne

Veranstaltungstermine

04. August 2022 20:00 - 22:00 Uhr
25. August 2022 20:00 - 22:00 Uhr
01. September 2022 20:00 - 22:00 Uhr
08. September 2022 20:00 - 22:00 Uhr
15. September 2022 20:00 - 22:00 Uhr

 

Die Bernauer Volksbühne e.V. spielt in der Saison 2022 das Stück:

“Der bayerische Casanova“ - Lustspiel in 3 Akten von Veri Geisenhofer

Der reiche Anderlbauer ist schon länger Witwer. Er ist von seiner Männlichkeit sehr überzeugt und deshalb dem schönen Geschlecht nicht abgeneigt. Etwas Ernstes hat sich jedoch noch nicht ergeben. Als er mit seinem Freund Girgl – einem Holzhändler – wieder einmal in der Stadt ist, lernt er eine „fesche Person“ kennen und verspricht ihr sogar die Ehe. Der „bayerische Casanova“ ist sich sicher, dass es die Richtige ist. Sein Freund Girgl sieht das ganz anders und will verhindern, dass die „Stadtflitschen“ Bäuerin wird. Zur gleichen Zeit schwärmt Ferdl - der Sohn des Anderlbauern – seinen Großeltern von einem Mädchen vor, dass er kennengelernt hat, aber nicht weiß, wer sie ist. In Wahrheit heißt sie Sefferl und ist die Tochter von Girgl. Auch sie will – ohne dass es ihr Vater weiß – die Hochzeit verhindern. Sie erscheint auf dem Hof und gibt sich als die uneheliche Tochter des Anderlbauern aus. Der ist von ihr begeistert. Als die „Stadtflitschen“ ihren Besuch ankündigt und dem Anderlbauern langsam schwant, dass es doch nicht die Richtig ist, muss improvisiert werden. Es findet ein kurioses Verwirrspiel um angebliche Hochzeitspaare statt. Damit soll für die „Stadtflitschen“, die es natürlich nur auf das Geld abgesehen hat, kein mögliches Hoferbe mehr übrig bleiben. Die Magd Mirl ist die einzige, die daran Gefallen findet. Ihr Dauerspruch: „Mir g`fallt die Gaudi!“ Die Eltern des Anderlbauern sind dagegen „am Ende“: immer wieder werden sie mit neuen Hochzeitspaaren konfrontiert. Sie bringen alles durcheinander und sehen nur noch, dass die „Verwandtschaft“ unglaublich schnell wächst. Als der Anderlbauer erfährt, dass
Sefferl doch nicht seine Tochter ist, erwacht in ihm wieder der „Casanova“. Ob das gut gehen kann?

Eintitt: 10 €; 8 € (für Jugendliche bis 18 Jahre, mit Kurkarte, Schwerbehinderte); Kinder bis 14 Jahre 6 €
Veranstaltungsort: Gasthof Messeschmied, Grassauer Str. 1, 83224 Rottau
Beginn: jeweils 20.00 Uhr
Einlass: ab 19.00 Uhr

Tickets erhalten Sie in der Tourist-Info Bernau (Tel. 08051 9868-0), bei allen VVK-Stellen von Ticket Scharf und online unter www.ticketscharf.de

Preisinformation

10,00 €

Veranstaltungsort

Adresse
Gasthof Messerschmied
Grassauer Str. 1
83233 Bernau/Grassau