Presse

Chiemgau Tourismus startet Incoming-Abteilung

Ab April: Kooperation im Gruppenreisesegment mit Marx Reisen


4. März 2020

Gemeinsam mit dem traditionsreichen Reiseunternehmen Marx packt Chiemgau Tourismus e.V. (CT) den Bereich Gruppentourismus an. Marx Reisen stammt ebenfalls aus dem Chiemgau und hat als Busreiseanbieter bislang den Bereich Outgoing bedient. Ab April kooperieren beide Unternehmen im Segment Incoming. Wer sich für Betriebs-, Vereins-, Gruppen oder Pauschalreisen in den Chiemgau interessiert, kann sich in der Zentrale von Marx in Fridolfing beraten lassen. Anfragen zu diesem Thema, die bei CT eingehen, werden weitergeleitet. Pünktlich zum Start wird auch ein Info-Portal mit zahlreichen ausgearbeiteten Reisevorschlägen online gehen. Die Grundlagen dafür stellt CT etwa in Form von Marktforschungsergebnissen und regionalem Wissen bereit. Stephan Semmelmayr, CT-Geschäftsführer, ist nach der Planungsphase begeistert von der Kooperation: "Gruppentourismus ist eine perfekte Ergänzung zu unserem bisherigen Marketing. Um schlagkräftig vorgehen zu können, brauchen wir Know-How und die richtigen Kanäle. Mit Marx Reisen haben wir nun beides." CT unterhält bereits mehr als 50 Wirtschaftskooperationen mit regionalen Unternehmen aus verschiedenen Bereichen. Die Zusammenarbeit mit einem Reiseunternehmen ist ein Schritt in eine neue Richtung.

Stephan Semmelmayr, Anna Marx
Chiemgau Tourismus e.V.

Stephan Semmelmayr, Anna Marx



zum Download
Claudia Kreier

© Chiemgau Tourismus e.V.

Claudia Kreier


Leiterin Unternehmenskommunikation

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein
+49 (0) 861 909590-15
kreier@chiemsee-chiemgau.info

Zu folgenden Bürozeiten bin ich erreichbar:

  • montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 17 Uhr und
  • freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr.
Chiemseeufer in Gstadt mit Blick auf die Fraueninsel
© Chiemgau Tourismus e.V.

Pressebilder


Im Bildarchiv des Chiemgau Tourismus e.V. finden Sie Bilder zur Verwendung für Ihre Pressearbeit.


Zum Bildarchiv