Chiemsee-Kasperl "Kasperl und die rote Nase"

Veranstaltungstermine

05. Juni 2022 11:00 Uhr

Der Kasperl und der Räuber bekommen eins auf die Nase. Aber dafür schickt der Kasperl den Zauberer mit einer selbst gebauten Rakete auf den Mond.

Die Bayerische Kasperltour ist wieder Open Air unterwegs: Im vergangenen Jahr war das Chiemsee Kasperltheater das meistgespielte und meistgesehene Puppentheater in Bayern. Die „Pop-Up-Kasperlbühne“ des früheren Radio-Moderators Stephan Mikat ist ausschließlich Open-Air unterwegs. Dabei kommt die von der Bundesregierung unter dem Programm „Neustart Kultur“ geförderte mobile Bühne zum Einsatz. Natürlich sind auch entsprechende Sitzgelegenheiten im Gepäck. Im Aschauer Kurpark ist der Musik-Pavillon überdacht, sodass die Besucher auch vor Sonne, bzw. bei schlechtem Wetter vor Regen geschützt sind. Um witterungsgerechte Kleidung wird dennoch gebeten.

Unterstützt wird Stephan Mikat von seiner 11jährigen Tochter Denise, die mit einer Sondergenehmigung der Regierung von Oberbayern bereits kleinere Rollen spielen darf. Der Kasperl spricht wieder bairisch, die Geschichten sind alle völlig gewaltfrei und für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Der Eintritt kostet (ab 2 Jahren) 7 € pro Person. Weitere Informationen und Tickets gibt’s im Vorverkauf unter www.chiemsee-kasperl.de. Es gelten die jeweils am Vorstellungstag aktuellen Corona-Regeln.

Preisinformation

7,00 €

Veranstaltungsort

Adresse
Kurpark
Kampenwandstr. 36a
83229 Aschau im Chiemgau