maximum
© © DASMAXIMUM

Das MAXIMUM

Mitten in Traunreut liegt ein Kunstschatz von internationaler Bedeutung: DASMAXIMUM. Es befindet sich auf einem ehemaligen Industriegelände, dessen Hallen zu einem Tageslichtmuseum umfunktioniert wurden. Der Chiemgauer Kulturstifter und Kunstsammler Heiner Friedrich zeigt hier bedeutende Werke seiner engsten Weggefährten. Interpretationen der ausgestellten Kunstwerke gibt es keine. Der Besucher ist eingeladen sich selbst ein Bild zu machen. Bring genügend Zeit mit um die Werke auf dich wirken zu lassen und erfreu dich an zeitgenössischem Kulturgut mitten im Chiemgau.

Öffnungszeiten

Sommer: In der Zeit von April bis September: Samstag und Sonntag 12-18 Uhr

Winter: In der Zeit von Oktober bis März: Samstag und Sonntag 12-16 Uhr | Winterpause 1. Dezember bis 1. Januar

Gruppen wird nach Vereinbarung gerne gesonderter Zutritt gewährt.

Preise

Erwachsene: 8 € regulär / 5 € ermäßigt

Kinder (ab 12 Jahren): 2 € Kinder 

Eine gesonderte Führung kostet 110,00 €.

Tipp

Als Tageslichtmuseum verzichtet DASMAXIMUM auf künstliches Licht. Wer das Museum zu verschiedenen Tageszeiten besucht, hat so die Möglichkeit die Werke in unterschiedlichem Licht wahrzunehmen.

Kontaktdaten

Adresse
DASMAXIMUM – Eine Perle der zeitgenössischen Kunst mitten im Chiemgau
Fridtjof-Nansen-Straße 16
83301 Traunreut
Telefon
+49 8669 1203713
Internet
http://www.chiemgau-tourismus.de/geschichten/dasmaximum-kunst-im-chiemgau/