Die Klosterkirche in Weyarn - Führung

Veranstaltungstermine

11. Dezember 2022 14:00 - 15:30 Uhr

In Weyarn waren im 11. und 12. Jahrhundert die Grafen von Neuburg-Falkenstein ansässig. 1133 ließ Graf Sigebotho von Falkenstein die Burganlage zu einem Augustinerchorherrenstift umgestalten. Sie erhalten eine Führung durch die Klosterkirche sowie die beiden Kapellen in direkter Umgebung, die Jakobskapelle und die Maria-Hilf-Kapelle. Die Ausstattung der Klosterkirche gehört zu den bedeutendsten Leistungen des bayrischen Rokoko im 18. Jahrhundert. Zu bewundern sind unter anderem Deckenfresken und Stuckarbeiten von Johann Baptist Zimmermann und Skulpturen von lgnaz Günther. Als Einstimmung auf Weihnachten ist die Kripperlbesichtigung in der Führung enthalten.

gebührenfrei - eine Spende wird dankend entgegengenommen

Anmeldung in der VHS, Tel. 08066/887-410

Veranstaltungsort

Adresse
Wird bei Anmeldung bekannt gegeben
83075 Bad Feilnbach