3-SEEN-LOIPE 1
© Andreas Plenk

3-Seen-Loipe

Langlauf

Die 3-Seen-Loipe ist ein absolutes Highlight für Langlauf-Fans. Die Loipe führt durch das 3-Seen-Gebiet zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl, das zurecht Klein-Kanada genannt wird.

  • Status nicht präpariert
  • Startpunkt Chiemgau Arena
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 12,3 Kilometer
  • Dauer 01:30 Stunden
  • Höchster Punkt 786 Meter
  • Niedrigster Punkt 740 Meter
  • Höhenmeter 130 aufsteigend
  • Höhenmeter 130 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Die Rundloipe beginnt am Seehaus am Förchensee. Von hier aus geht es entlang des Sees Richtung 3-Seen-Gebiet. Eingebettet in die umliegende Bergwelt ist das 3-Seen-Gebiet ein landschaftliches Highlight mit 12,3 Kilometer langen klassischen und Skating-Loipen. Links und rechts erheben sich die Chiemgauer Alpen, während sich in den teils zugefrorenen Seen die Sonne und die verschneiten Berge spiegeln. Die Ruhe und die reizvolle Landschaft machen diese Loipe so besonders. Entlang des Löden- und des Mittersees geht es weiter bis zum Weitsee. Hier macht die Loipe einen Bogen und führt durch verschneite Wälder langsam zurück zum Ausgangspunkt. Unterwegs warten immer wieder leichte Anstiege und Abfahrten. Dank der besonderen geografischen und topografischen Lage gehört die Loipe zu den schneesichersten in Ruhpolding.

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Einkehrschwung in der urigen Mitterseehütte - direkt am See gelegen!

Downloads

Verantwortlich für den Inhalt: Ruhpolding Tourismus KU