Geheimnisvolle Biberschwell

Veranstaltungstermine

17. September 2022 14:00 - 17:00 Uhr

Die Biologin und Landschaftsführerin Dr. Ute Künkele nimmt Sie mit auf eine Zeitreise. Sie berichtet von der Burger Kirchweih, die in früheren Jahrhunderten in diesem von schattigen Wäldern gesäumten Bachtal gefeiert wurde, von Schätzen, die angeblich hier vergraben liegen, von einer "Weißen Frau" und anderen Erscheinungen. Was ist Sage oder Hokuspokus, wofür gibt es rationale Erklärungen? Die Wanderung führt in das Quellgebiet des Tenglinger Bachs, das schon zur Zeit der Kelten als besonderer "Kraftort" verehrt wurde. Nach einem erfrischenden Trunk geht es weiter, an mächtigen Buchen vorbei, bis wir überrascht vor einer steil aufragenden Felswand stehen. Der Überlieferung zufolge soll von hier aus ein unterirdischer Gang zur Höhlenburg des Raubritters Heinz von Stein geführt haben. Der Rückweg führt auf Waldwegen zurück zur Wallfahrtskirche "Maria Burg". Am Ende der Wanderung gibt es noch eine hausgemachte und erfrischende Kräuterbowle aus heimischen Kräutern. 
ANMELDUNG bis Freitag, 16.09.2022 bis 12:00 Uhr in derVHS Traunreut -Tel: +49 (0)8669 86480 oder E-Mail: info@vhs-traunreut.de
TEILNEHMERmind. 10, max. 20 Personen / KOSTEN 15,- € pro Person / HINWEIS Bei starkem Regen/Sturm entfällt die Wanderung. Auf festes Schuhwerk und evtl. Mückenschutz achten.

Preisinformation

15,00 €

Veranstaltungsort

Adresse
Kirche Maria Burg - Parkplatz
Burg 9
83373 Taching am See / Tengling