Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos

Georgiritt / Georgitag

Veranstaltungstermine

05. September 2021 10:00 Uhr

Die Ursprünge des "Irgn-Ritts", wie er früher genannt wurde, reichen bis ins 16. Jahrhundert zurück, als die Bauern und andere Pferdebesitzer um den göttlichen Segen für ihre Rösser baten. Auch dieses Jahr werden zu dem alten Votivritt über 100 Pferde und ihre Besitzer aus Ruhpolding und Umgebung erwartet, vor allem Kaltblüter und Haflinger, aber auch Pinzgauer und Reitpferde. Liebevoll geschmückte Festwägen werden den prächtigen Zug nach St. Valentin begleiten. Auch die geschnitzte Figur des Heiligen Georg aus der Ruhpoldinger Pfarrkirche wird mitgeführt.

Gegen 10.00 Uhr zelebriert der Ruhpoldinger Pfarrer die Messe in St. Valentin, bei der Bauern, Pferdebesitzer und Reitvereine "dem Heiligen Georg zur Ehr" um den Segen ihres Schutzpatrons bitten. Danach ziehen Tiere und Reiter wieder zurück ins Ortszentrum, wo sich der Zug langsam auflöst.

Im Anschluss an den Ritt ist Feiern und Bummeln im ganztägig autofreien Ruhpolding angesagt. Die Geschäfte haben für Sie von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet (bei schlechtem Wetter bereits ab 10.00 Uhr) und an vielen Stellen spielen Musikgruppen, mal modern, mal bayerisch angehaucht, auf alle Fälle aber "zünftig". Kommen Sie vorbei und erleben Sie Ruhpolding von seiner schönsten Seite.

Sollte es bei unbeständigen Wetter zu Unklarheiten kommen, ob die Veranstaltung durchgeführt wird oder nicht, können Sie gerne in der Tourist Info unter Tel. +49 (0)8663 88060 nachfragen.

Preisinformation

kostenlos

Veranstaltungsort

Adresse
Ortsmitte
Hauptstraße
83324 Ruhpolding