Wir suchen die schönsten G’schichten aus dem Chiemgau.

Teilen Sie Ihre Geschichte und schenken Sie ein Lächeln.
» zum Gast-Autor Formular

Chiemsee Summer 2014

Datum: 23. August 2014 . Autor: asdf jkillinger . Kategorie: Ausflugsziele . Gastbeitrag . Kultur . Orte . Region . Übersee . Veranstaltungen . Wasser
Chiemsee Festival 2014
Gastautor

… oder wie Tausende Gummistiefel ein legendäres Festival erobern!

Nicht zum ersten Mal im wunderschönen Chiemgau, aber eine Premiere für uns, vorerst die „Light-Version“ vom berühmten Chiemsee Summer Festival in Übersee hautnah mit zu erleben und am Samstag in die besondere Stimmung einer großartigen Veranstaltung „eintauchen“ zu können. „Eintauchen“ im wahrsten Sinne des Wortes! Die Regenmenge machte es möglich, sich nicht wie am Chiemsee zu fühlen, sondern als wäre man im Chiemsee.

Ausgelassene Festivalstimmung auf dem Chiemsee Summer trotz Wind, Regen und Schlamm

Leider spielte das Wetter während der Festival-Tage nicht immer mit, doch der ausgelassenen Stimmung der unzähligen Festival-Besucher tat dies keinen Abschwung. Ganz im Gegenteil, die Menge ließ sich vom immer wieder einsetzenden Regen im Takt der Musik treiben und kam in den Genuss von zahlreichen nationalen und internationalen Acts und Vollblutmusikern!

Bewundernswert das Durchhaltevermögen der hartgesottenen Camper während des 4-tägigen Festivals – egal ob Wind, Regen und Schlamm – das einzigartige Feeling während einer solch tollen Veranstaltung stand im Vordergrund und wurde mit Leib und Seele zelebriert!

Für uns allerdings deshalb „Light-Version“, da wir für`s Erste nur einen Tag hier verbrachten. Zugegeben, hätte das Wetter besser mitgespielt, lohnt sich ein längerer Aufenthalt inkl. Camping und allem drum und dran auf alle Fälle!

Wir waren mit Regenstiefel und –jacke wetterfest ausgerüstet – doch Not macht bekanntlich erfinderisch und so entdeckten wir sehr kreative Eigenkonstruktionen um die Füße, zumindest eine Zeit lang, vor Regen und vor allem vor Schlamm zu schützen. Frischhaltefolie und Müllsäcke sind nicht nur im Haushalt ein praktisches Utensil, sondern auch Mittel zum Zweck bei Festivals!

Macklemore & Ryan Lewis, Blink-182, Seeed, Shaggy, Bela B, Paul Kalkbrenner

Wenn aber Acts wie Macklemore & Ryan Lewis, Blink-182, Seeed, Shaggy, Bela B, Paul Kalkbrenner und zahlreiche weitere hörenswerte Bands ihre Musik zum Besten geben, dann ist die Menge begeistert und tanzt und feiert, mit oder ohne Stiefel, im Regen!

Unsere Favourites des Abends waren Macklemore & Ryan Lewis auf der Hauptbühne „Wilder Kaiser“ – tausende Gummistiefel bewegten sich schwungvoll auf Schlamm und Matsch zu den markanten Klängen von „Can‘t hold us“ oder wiegten sich im Takt von „Same love“. Ganz gleich welcher Song – die Stimmung war toll!

Unser Lieblings-Platz während des Auftritts war die Cider-Bar von Steffen – gute Sicht auf die Bühne, wohlschmeckende Cider-Variationen kredenzt von Steffen und dem „Phönix“, alles wunderbar!

Riesenrad Chiemsee Summer Festival

Riesenrad vom Chiemsee Summer Festival

Wollte man zwischendurch hoch hinaus, so war eine Fahrt mit dem Riesenrad empfehlenswert – inkl. tollen Überblicks auf das Festival-Gelände und das umliegende Bergpanorama.

Eine Herausforderung war durch die sehr matschige Angelegenheit an eine der WC-Kabinen zu gelangen, ein schwieriger Weg dorthin – so manch einem zog es unter Umständen die Gummistiefel aus – doch endlich an der Reihe dann die Erleichterung – darüber, dass die Stiefel noch an den Füßen waren, oder eben aus dem Grund, warum man diesen Weg überhaupt auf sich genommen hat 😉

Im Anschluss an den stimmungsvollen Auftritt von Mackelmore & Ryan Lewis traten viele Besucher den Heimweg an, sehr gesittet bewegte sich der Menschenstrom von der Hauptbühne weg, zur nächsten Feier, ab ins Zelt, oder zu einem der Shuttle Busse.

Unser persönlicher Shuttle-Dienst hatte bei der Heimfahrt seine liebe Not mit uns – vom Bund der Regenjacke abwärts waren wir über und über mit Schlamm bedeckt – doch hat er uns effizient zum Treffpunkt gelotst und wohlbehalten nach Hause gebracht – insgeheim waren er und seine Autositze aber sicher froh, als wir wieder ausgestiegen sind – ein „Hoch“ auf unseren Fahrer!

Als Andenken haben wir tolle Eindrücke vom Chiemsee Summer Festival mitgenommen.

 

Lichtermeer Chiemsee Festival
Tipp

Der Chiemgau und der Chiemsee haben noch vieles mehr zu bieten, was entdeckt werden will! Segeln auf dem Chiemsee ist eine der Optionen — aber das ist eine andere Geschichte!


Datum: 23. August 2014 . Autor: Gastautor . Kategorie: Ausflugsziele . Gastbeitrag . Kultur . Orte . Region . Übersee . Veranstaltungen . Wasser
Hinterlassen Sie einen Kommentar

2 Kommentare
  1. Daniel sagt:

    Und wieder einmal ein Chiemsee Festival mit schlechtem Wetter…Langsam glaube ich wirklich, da ist irgendwas Faul dran 🙂 Allerdings lockert das schlechte Wetter die Gemüter auch auf, wenns eh schon regnet, dann wenigstens gescheit und der Schlamm ist auch egal irgendwann!

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen