Wir suchen die schönsten G’schichten aus dem Chiemgau.

Teilen Sie Ihre Geschichte und schenken Sie ein Lächeln.
» zum Gast-Autor Formular

Gipfeltour zum Schachenberg in 60 Minuten

Datum: 25. August 2014 . Autor: Claus Schuhmann . Kategorie: Almen . Ausflugstipps für Familien . Ausflugsziele . Familie . Gastbeitrag . Genuss . Orte . Region . Schleching . Wandern
Gastautor

Der Schachenberg ist eine kleiner „Gipfel“ im Geigelsteingebiet. Bestimmt haben ihn schon sehr viele auf dem Weg nach Sachrang gesehen, aber bestiegen haben, werden ihn wohl wenige.

DSC03003.jpgLos geht´s in Huben vor Sachrang – anfangs recht steil, aber kaum auf der Fortstrasse, die zur Priener Hütte führt, war´s das mit Schwitzen. Von da ab geht´s gemächlich in etwa 20 Minuten auf ein Almgebiet, wo auch die Schachenalm liegt.

Das Gipfelkreuz des Schachenbergs ist bereits zu sehen, sobald man die Alm sieht. Die Forststrasse führt an der Alm vorbei und umrundet, entlang einer Mobilfunkstation mit großer Antenne, den Berg.

Von da ab sind es nur noch ein paar Meter zum Gipfelkreuz, das doch recht groß und imposant ist.

Ein toller Ausblick auf dem Schachenberg

Beeindruckend ist vor allem bei Betreten des Hochalmgebiets die fantastische Aussicht, die schon recht weit nach Österreich und Richtung Aschau und ins Priental reicht.

Ein kleiner, aber feiner Aussichtspunkt, dessen Besteigung sich durchaus lohnt! Eine tolle Gipfeltour auf den Schachenberg und das in 60 Minuten.

Tipp

Wunderschön ist auch eine Tour auf den Geigelstein mit einem fantastischen Blick.


Datum: 25. August 2014 . Autor: Gastautor . Kategorie: Almen . Ausflugstipps für Familien . Ausflugsziele . Familie . Gastbeitrag . Genuss . Orte . Region . Schleching . Wandern
Hinterlassen Sie einen Kommentar