Wir suchen die schönsten G’schichten aus dem Chiemgau.

Teilen Sie Ihre Geschichte und schenken Sie ein Lächeln.
» zum Gast-Autor Formular

Kampenwand bei Sonnenaufgang

Datum: 14. Juli 2016 . Autor: Wilhelm Bothar . Kategorie: Gastbeitrag . Klettern & Bergerlebnisse . Wandern
Kampenwand bei Sonnenaufgang
Gastautor

Warum auf die Kampenwand nicht einmal zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit? Tagsüber sonnig und heiß geht’s ja lieber an den Chiemsee, wann also auf die Berge?

Kampenwand bei Sonnenaufgang

Sonne spitzt am Horizont hervor

Ich beschloss darauf es morgens auf die Kampenwand zu gehen um bei Sonnenaufgang am Gipfel zu sein. Um zwei Uhr in der früh gings los. Start ist am besten am Parkplatz Talstation Kampenwand. Ausgerüstet mit Stirnlampe und ausreichend zu trinken geht’s los immer in Richtung Steinlingalm/Kampenwand. Nach ca. 2,5 Stunden ist man bei der Steinlingalm und blickt schon mal auf den Gipfel. Nach einer halben Stunde, wobei der Weg alpine Erfahrung erfordert, erreicht man den Gipfel. Die Aussicht bei Sonnenaufgang ist grandios und belohnt einen für die Anstrengungen. Beim Rückweg kann man noch auf einer der Almen einkehren, bevor es runter ins Tal geht.

 

Kampenwandseilbahn im Chimgau
Tipp

Tagsüber bietet alternativ die Kampenwandbahn einen bequemeren Weg auf den Gipfel des Berges mit der markanten, dreigezackten Felskulisse.


Datum: 14. Juli 2016 . Autor: Gastautor . Kategorie: Gastbeitrag . Klettern & Bergerlebnisse . Wandern
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen