Wir suchen die schönsten G’schichten aus dem Chiemgau.

Teilen Sie Ihre Geschichte und schenken Sie ein Lächeln.
» zum Gast-Autor Formular

Wanderung auf den Hochfelln versprach tollen Ausblick

Datum: 8. Juli 2016 . Autor: . Kategorie: Ausflugstipps für Familien . Gastbeitrag . Region . Ruhpolding
wanderung hochfelln
Gastautor

Am Wochenende waren wir Bergsteigen auf dem Hochfelln. Weil es das erste Mal war, dass wir am Chiemsee wandern waren, haben wir uns extra eine Tour gesucht, der ein schöner Blick auf die gesamte Region nachgesagt wird.

wanderung hochfelln

Blick auf Gipfel nach halber Tour

Ausgangspunkt war die Steinbergalm bei Ruhpolding auf 1000 m. Für 2€ können Wanderer dort parken. Dann ging es über die Mittelstation der Hochfellnbahn weiter in Richtung Gipfel. Auf Höhe Öderkaser und Bründlingalm zogen sich die Wolken über uns zusammen und es sah stark nach Regen aus. Trotzdem gingen wir weiter. Den Ausblick, den uns die Vermieterin unserer Pension beschrieben hatte, wollten wir uns nicht entgehen lassen. Belohnt wurden wir kurz darauf mit erneuten Sonnenstrahlen. Übrigens ließen viele Mountainbiker, die uns bis dahin begleitet hatten, ihre Fahrräder hier stehen und gingen zu Fuß weiter.

wanderung hochfelln

Tabor-Kapelle

Über geröllige Serpentinen, vorbei an der Tabor-Kapelle erreichten wir nach insgesamt etwa 2,5 Stunden den Gipfel. Und tatsächlich: der Ausblick ist unglaublich schön und jeden Tropfen Schweiß wert. Nach einer kleinen Stärkung am Hochfellnhaus mit Weißbier und Kuchen (Kombination schmeckt besser als sie klingt) ging es zu Fuß zurück zum Parkplatz. Den Tipp, eine Wanderung auf den Hochfelln zu machen, werden wir auf jeden Fall weitergeben.

wanderung hochfelln

Sonnenschein am Gipfel

Wanderung auf den Hochfelln ©Andrea Obele
Tipp

In einer anderen Chiemgau G’schichte beschreibt Andrea Obele einen nebeligen Aufstieg zum Gipfel des Hochfelln. Warum das ganze trotzdem ein unvergessenen Erlebnis blieb, ist in unserer G’schichte „Dem Himmel ein Stück näher – Wanderung zum Gipfel des Hochfelln“ zu lesen.


Datum: 8. Juli 2016 . Autor: Gastautor . Kategorie: Ausflugstipps für Familien . Gastbeitrag . Region . Ruhpolding
Hinterlassen Sie einen Kommentar

2 Kommentare
  1. Auch eine tolle Tour, die man sogar an einem halben Tag machen kann! Ich komme sicher bald wieder vorbei…

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen