Wir suchen die schönsten G’schichten aus dem Chiemgau.

Teilen Sie Ihre Geschichte und schenken Sie ein Lächeln.
» zum Gast-Autor Formular

G’schichten aus Schleching


In der mehrfach preisgekrönten Ökomodell-Gemeinde Schleching erwartet den Besucher ein „wildromantischer Urlaub mit Pfiff“. Sowohl die Streichenkirche St. Servatius mit ihren berühmten mittelalterlichen Wandmalereien, als auch die Wallfahrtskirche Maria Klobenstein mit dem „Wunderfels„, der vor allem bei Rückenbeschwerden helfen soll, laden zu vielerei Kultur. Der Natur ganz nah sein können Campingurlauber am Zeller See. Neben Baden, Klettern und Rafting bietet Schleching eine Vielzahl an Ausflügen und Wanderungen, zum Beispiel am historischen Schmugglerpfad oder im Naturschutzgebiet Geigelstein mit Almwanderwegen.

Ausflugstipp:

Wanderschuhe schnappen und ab auf den Geigelstein! Von hier genießt man einen wunderschönen Ausblick auf den Chiemgau.