Wir suchen die schönsten G’schichten aus dem Chiemgau.

Teilen Sie Ihre Geschichte und schenken Sie ein Lächeln.
» zum Gast-Autor Formular

G’schichten aus Traunstein


Traunstein gilt als städtisches Zentrum des Chiemgaus und wird durch die Vielzahl und die Vielfalt der örtlichen Veranstaltungen attraktiv. Sei es der bräuchtümliche Georgiritt am Ostermontag, der jährlich viele Touristen anzieht, charmante Märkte am Stadtplatz oder die alljährlichen Rosentage, mit denen die ganze Stadt aufblüht – es gibt zu jeder Jahreszeit eine zauberhafte Veranstaltung. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und ansprechende Restaurants sind an jeder Ecke zu finden. Für aktive Sport- und Kulturinteressierte bietet die Stadt regelmäßig verschiedene Führungen, zum Beispiel im Salinenbezirk, oder diverse Wanderungen an. Falls einem die Hektik zu Ohren steigt, so lässt einen ein Spaziergang an der Traun vergessen, dass man sich eigentlich in der Stadt befindet und das Ettendorfer Kircherl bietet auch einen ruhigen Platz mit einem herrlichen Blick über die Region.

Geheimtipp

Der Guntramshügel, der sich im Ortsgebiet Wolkersdorf befindet ist ein beliebter Ort für Picknicke in der Stadt.