Wir suchen die schönsten G’schichten aus dem Chiemgau.

Teilen Sie Ihre Geschichte und schenken Sie ein Lächeln.
» zum Gast-Autor Formular

6 Lieblings-Badestellen im Chiemgau – Teil 1 – Der Loferstrand

Datum: 3. August 2016 . Autor: Chiemgau Tourismus . Kategorie: Ausflugstipps für Familien . Ausflugsziele . Reit im Winkl . Wasser
6 Badestellen 6 wochen sommerferien
Chiemgau Tourismus

Denkt man an den Chiemgau, kommen einem als erstes der Chiemsee und der Waginger See in den Sinn. Tatsächlich gibt es allerdings noch viel mehr Seen, Bäder und Flussläufe, die zum Abkühlen einladen. In unserer Reihe „6 Wochen Sommerferien – 6 Lieblingsbadestellen im Chiemgau“ haben wir echte Chiemgauer nach ihrem persönlichen Highlight befragt. Damit werden die Sommerferien garantiert Erfrischung pur. In der ersten Woche:

6 Badestellen 6 wochen sommerferien

Florian Weindls Lieblingsbadestelle ist der Loferstrand

Badespaß an der Lofer in Reit im Winkl

Florian Weindl hat einen klaren Favoriten: den sogenannten „Loferstrand“ in Reit im Winkl. Seit bereits vier Jahren geht der Chiemgauer mit seinen Kindern an den Fluss, die Lofer, um das erfrischende Wasser zu genießen.

Da haben meine Kinder den größten Spaß, können Staudämme und Sandburgen bauen und mit Lehm „batzen“ und das stundenlang„, verrät Weindl. „Besonders wenn es im Sommer in Freibädern und an den zahlreichen Seen zu heiß wird, verspricht die Lofer noch genügend Abkühlung.“

Und das Schönste am Loferstrand ist für Florian Weindl…?

„… die Tatsache, dass sich die Kinder dort mit einfachen Sachen so lange beschäftigen können: ob mit dem erfrischenden Bergwasser oder den verschiedensten Sandburgen-Designs!“

6 Badestellen 6 wochen sommerferien

Sandburgen bauen macht hier besonders viel Spaß ©Eisele Hein

Besonders für Familien geeignet

Unsere Badestelle der Woche eignet sich für Familien mit kleinen und großen Kindern gleichermaßen. Die Badestellen an der Lofer sind von Reit im Winkl aus mit dem Kinderwagen bequem zu erreichen.

Wenn die Strömung nicht so stark ist – was meistens der Fall ist – kann Florian Weindl seine Kinder unbesorgt schwimmen und Steine suchen lassen. Diese sind auch gleichzeitig seine häufigsten Begleiter – am Loferstrand in Reit im Winkl.

 

Alles fließt im Chiemgau
Tipp

In einer weiteren Chiemgau G’schichte hat sich Axel Effner genauer mit dem Element Wasser und dessen unwiderstehlichen Reiz als Erlebnisfaktor aueinandergesetzt und stellt weitere Geheimtipps aus dem Chiemgau vor.


Datum: 3. August 2016 . Autor: Chiemgau Tourismus . Kategorie: Ausflugstipps für Familien . Ausflugsziele . Reit im Winkl . Wasser
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen