Wir suchen die schönsten G’schichten aus dem Chiemgau.

Teilen Sie Ihre Geschichte und schenken Sie ein Lächeln.
» zum Gast-Autor Formular

6 Lieblings-Badestellen im Chiemgau – Teil 5 – Der Obinger See

Datum: 31. August 2016 . Autor: Chiemgau Tourismus . Kategorie: Ausflugstipps für Familien . Ausflugsziele . Obing-Pittenhart . Wasser
6 Lieblings-Badestellen im Chiemgau - Teil 5 - Der Obinger See
Chiemgau Tourismus

Denkt man an den Chiemgau, kommen einem als erstes der Chiemsee und der Waginger See in den Sinn. Tatsächlich gibt es allerdings noch viel mehr Seen, Bäder und Flussläufe, die zum Abkühlen einladen. In unserer Reihe „6 Wochen Sommerferien – 6 Lieblingsbadestellen im Chiemgau“ haben wir echte Chiemgauer nach ihrem persönlichen Highlight befragt. Damit werden die Sommerferien garantiert Erfrischung pur. In der fünften Woche:

Der idyllische Obinger See

Tatjana Hahns Lieblingsbadestelle im Chiemgau ist der Obinger See in der nord-westlichen Gemeinde Obing. Gerne besucht sie dort ihre Familie und lässt dabei keine Gelegenheit aus, sich am Strandbad zu erfrischen. „Hier kann man einfach gut die Seele baumeln lassen. Es ist nicht so viel los und die Gegend ist wunderschön.

Behindetengerechter Umbau

Erst vor Kurzem wurden teilweise die Anlagen am Obinger See neu gestaltet um Zugänge behindertenfreundlich zu machen. Neben einer Rampe direkt in den Obinger See wurden auch die Eingangs- und Funktionsgebäude, zum Beispiel die Toiletten behindertengerecht umgebaut. Jetzt haben Rollstuhlfahrer auch endlich ohne Probleme Zugang zu sämtlichen Ecken des Strandbads“ freut sich Tatjana. Außerdem gibt es hier einen Spielplatz, einen Kiosk, ein Beachvolleyball-Feld, eine Badeplattform im Wasser, sowie eine Liegewiese mit vielen schattenspendenden Bäumen.

Romantisches Seebad

Das Schönste, was sie bisher am Obinger See erlebt hat, war ein traumhafter Sonnenuntergang mit ihren Freundinnen. „Wir saßen auf einem Steg am See und das Wasser war total angenehm warm. Wir saßen einfach nur da und haben gequatscht bis über uns der ganze Himmel feuerrot gefärbt war. Das war wunderschön! Den Abend habe ich glaube ich deshalb so gut in Erinnerung, weil das ganze Szenario viel zu schön war, um wirklich wahr zu sein.

6 Lieblings-Badestellen im Chiemgau - Teil 5 - Der Obinger See

Steg mit Blick auf Obing

Ein perfekter Angeltag

Der Obinger See ist natürlich auch unglaublich beliebt bei Anglern. Hier gibt es sehr viele verschiedene Fische und gegen eine Tagesgebühr von 11 Euro beim Fischerverein Obing e.V. kann man hier direkt loslegen.

Ein Unikat aus Treibholz im Chiemgau
Tipp

Unweit des Obinger Sees, in Hinzing bei Pittenhart stellt Karo Dumpler kreative Unikate aus Treibholz her. Ihre Öffnungszeiten sind jeweils Donnerstags von 13 bis 17 Uhr.


Datum: 31. August 2016 . Autor: Chiemgau Tourismus . Kategorie: Ausflugstipps für Familien . Ausflugsziele . Obing-Pittenhart . Wasser
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen