Wandern mit Aussicht in Inzell

© Inzeller Touristik GmbH

Inzeller Moor Herbststimmung

© Inzeller Touristik GmbH

Herbst in Inzell

Wandern und Entdecken


Mit Inzell verbindet man Eisschnelllauf und die Max Aicher Arena, eine der modernsten Eisschnelllaufhallen der Welt. Nicht nur Profisportler finden hier ideale Trainingsbedingungen. Freizeitsportler lieben die Vielfältigkeit des Angebots. Mal locken die schroffen Berggipfel mit Weitblick, mal die gemütlichen Talwanderungen oder mal eine abwechslungsreiche Almwanderung. Knapp 200 Wanderkilometer warten auf Entdeckung und Naturerlebnis überall.

Themenwege - Wandern mit Mehrwert

Wer spielend die Wanderkilometer absolvieren möchte, der ist bei Themenwegen genau richtig. Vor lauter raten und ausprobieren vergisst man alles um sich herum und spannend und informativ bleibt jeder zurückgelegte Meter. Gleich drei Themenwege gibt’s in Inzell. Zum einen gibt es in Adlgaß den Bergwald-Erlebnispfad. Bei über 20 Mitmachstationen den Wald mit allen Sinnen erleben. In der Inzeller Filze die Geschichte des Moores entdecken. Der Moor-Erlebnis-Pfad ist ein 5 Kilometer langer Rundweg und er unterteilt sich in die Moor-Expedition und eine Zeitreise. Langeweile auch hier anhand vieler Mitmachstationen nicht drin. Bei der Kalorienpromenade den Hüftspeck zu Leibe rücken. Am Ende des 95 minütigen Weges ist eine Schweinshaxe abgewandert.

Entschleunigen beim Waldbaden – Achtsamkeit im Wald

Wichtiger denn je: der Hektik des Alltags entkommen. Und wo geht es am Besten: in der Natur! Einfach Entschleunigen mit der Kraft des Waldes. Achtsam durch den Wald streifen, Kontakt mit dem Wald suchen, den Kopf frei kriegen und in die heilsame Atmosphäre des Waldes eintauchen. Loslassen und durchatmen. Der Lohn vom Waldbaden: Körper, Geist und Seele werden erfrischt. Stimmung, Wohlbefinden und die Abwehrkräfte werden gesteigert und es macht viel Spaß.

Tipp: Chiemgau Karte

Die Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell erhälst du bei über  220 Gastgebern aus Inzell. Mit dieser Karte gibt’s viele Urlaubserlebnisse kostenlos: Bergbahnen, Fahrradverleih, FußballGolf, Schwimmbad, Sauna uvm.

Hier geht's nach Inzell

Inzell Almwanderung

© Inzeller Touristik GmbH

Ziegenfüttern in Inzell

© Inzeller Touristik GmbH

Inzeller Moor Herbststimmung

© Inzeller Touristik GmbH

Familienwanderung in Inzell

© Inzeller Touristik GmbH

Herbststimmung in Inzell

© Inzeller Touristik GmbH

Wander- und Radlherbst in Inzell

Verlängerter Wanderherbst bis einschließlich November
© Chiemgau Tourismus e.V.

Verlängerter Chiemgauer Wanderherbst


Wenn die Natur die Blätter färbt und die Sonne die Landschaft in sanftes Licht taucht, beginnt im Chiemgau der Wanderherbst.


Den Wanderherbst erleben
inzell-sommer-morgenstimmung-jh_0002
© TI Inzell

Chiemgauer Wanderherbst - Wildgemüse und Wiesenpflaster


Kräuter-Almwanderung mit Daniela Spies


Erzähl mir mehr
bis
17.11.20
Auge in Auge mit dem Mammut
© Chiemgau Tourismus e.V., Norbert Eisele Hein

Chiemgauer Radlherbst - Auge in Auge mit dem Mammut


Im Chiemgau ist die Eiszeit noch zum Greifen nah


Erzähl mir mehr
bis
11.11.20

Unsere
Kontaktdaten

Inzeller Touristik GmbH

Rathhausplatz 5
83334 Inzell

+49 (0) 8665 - 9885-0
http://inzell.de/
info@inzell.de