Wald Holzkneckt Wanderung

Wald-Wanderung
auf den Spuren der Holzknechte

Vom Triften und Träumen - Erfahren Sie mehr über die rund 400 Jahre alte Tradition der Holzknechte in Ruhpolding. Die schwer arbeitenden Junggesellen hatten einige Hürden zu meistern.


Junggesellen waren beim Triften früher sehr gefragt. Warum? Das und viel mehr erklärt Wanderführer Stefan Birmoser bei einer Wanderung von Ruhpolding zu den zauberhaft gelegenen Röthelmoos-Almen. Zum Beispiel, warum die Holzknechte von einem besseren Leben träumten und warum der Traum platzte. Der Weg zurück führt auch an der Triftklause vorbei, wo das Wasser aufgestaut wurde, um die Holzstämme mit Schwung ins Tal zu befördern. Die Geschichte der Holzknechte in Ruhpolding ist seit 1620 dokumentiert.  

Eckdaten zur Wanderung

  • Treffpunkt: Parkplatz Urschlau
  • Beginn: 10 Uhr
  • Ende: ca. 14 Uhr
  • Länge: 6 Kilometer
  • Höhendifferenz: 250 Meter
  • Maximale Teilnehmer: 25
  • Einkehr: Langerbauer Alm

Weitere Informationen folgen.