Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Hutzenalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hutzenalm

Beginnt man am Wanderparkplatz Birnbach, so muss man nur dem geteerten Fahrweg folgen (Aufstiegsdauer: ca. 30 Minuten).

Fängt man die Wanderung am Parkplatz im Hausbachweg in Reit im Winkl an, so passiert man zuerst die Kirche und folgt der Hausbergstraße bis man zu einem Wegweiser mit der Aufschrift „Eckkapelle“ kommt. Nun folgt man dem Forstweg bis hinauf zur Eckkapelle. Hier biegt man nach links ab und folgt weiterhin der Beschilderung zur Hutzenalm bis man diese erreicht (Aufstiegsdauer: ca. 1 ½ Stunden). Die Hutzenalm ist auch im Winter gut erreichbar.

Auf der Sonnenterrasse sowie im Stüberl erwarten den Wanderer die bekannten almtypischen Speisen, selbst gemacht und zum Genießen. Von Kaspressknödeln, über Kaiserschmarrn, hin zu hausgemachten Kuchen, hier ist für jeden was dabei. Käse aus eigener Herstellung sowie selbstgeräucherter Speck machen die Alm-Brotzeit zum regionalen Genuss.

Kontaktdaten

Adresse
Rainer Blöchinger
Birnbacherstraße 37
83242 Reit im Winkl
Telefon
+49 162 4104792
Internet
https://www.reitimwinkl.de/almen-huette-berggasthof-restaurant-alm-einkehr

Auf einen Blick

Kategorie
Hütten
Art der Küche
Ausstattung