Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
inzell-sommer-morgenstimmung-jh_0002
© TI Inzell

Wildgemüse und Wiesenpflaster- Chiemgauer Wanderherbst

Veranstaltungstermine

21. September 2021 14:00 - 17:00 Uhr
05. Oktober 2021 14:00 - 17:00 Uhr
19. Oktober 2021 14:00 - 17:00 Uhr
02. November 2021 14:00 - 17:00 Uhr
16. November 2021 14:00 - 17:00 Uhr
30. November 2021 14:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltung buchen

Zwei Brüder sind Daniela Spies’ Lieblingskräuter: der Spitzwegerich und der Breitwegerich. Ersterer hilft bei kleinen Verletzungen als „Wiesenpflaster“, letzterer bei müden Füßen. Auch zur Verwendung von Gundermann und Brennnessel in der Küche und als Hausmittel kann die Kräuterpädagogin fundiert Auskunft geben. Auf dem Weg zur Höllenbachalm bei Inzell gibt es noch viel mehr Kräuter zu entdecken. Die naturbelassenen Almwiesen sind eine wahre Schatztruhe – und nicht umsonst hieß der wilde Thymian früher auch „Antibiotikum der Armen“.

Anmeldung bis zum Vortag bei der jeweiligen Touristinformation.

  • Treffpunkt: Haus des Gastes, Inzell
  • Uhrzeit: 14 Uhr
  • Einkehr: Einkehr vorgesehen (Selbstzahler-Basis)  Achtung, keine Einkehr möglich ab 20.10., Streckenverpflegung mitnehmen
  • Kontakt und Anmeldung: TI Inzell, Tel. 08665 98850 ·
  • Max. Teilnehmer: 10

Veranstaltungsort

Adresse
Haus des Gastes
Rathausplatz 5
83334 Inzell