Mammut und Radfahrer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Mehr Eis geht nicht (E-Bike) - Chiemgauer Radlfrühling

Veranstaltungstermine

28. Mai 2022 9:00 - 13:00 Uhr
11. Juni 2022 9:00 - 13:00 Uhr
25. Juni 2022 9:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltung buchen

Die schnellste Eishalle Europas ist Ausgangspunkt für die "Eiszeit-Tour". Los geht' s durch das Inzeller Moor, das in der letzten Eiszeit entstanden ist. In der Eisdiele frönen wir zur Belohnung der "neuen Eiszeit". Würdiger Abschluss der Tour ist das Naturkundemuseum in Siegsdorf mit dem Mammut und weiteren Relikten aus der Eiszeit im Chiemgau, ohne die es den Chiemsee nicht gäbe.

  • Treffpunkt: Inzell, Max Aicher Arena
  • Uhrzeit: 09 Uhr
  • Länge / Höhenmeter / Dauer: 30 km · 300 hm · ca. 4 Std
  • Kontakt und Anmeldung: TI Inzell 08665 98850
  • Max. Teilnehmer: 15
  • ÖPNV: Bahnhof Siegsdorf (12km)

 

Ganz wichtig vor dem Start:

  • Für die Teilnahme gelten die zu dem Zeitpunkt gültigen, offiziellen Regeln der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
  • Anmeldung bis zum Vortag bei bei der jeweiligen Tourist Information oder über den Buchungslink in der Veranstaltung.
  • Die Zeitangaben der Touren entsprechen den Fahrzeiten ohne Pausen. Sie sind ohne Gewähr.
  • Kinder unter 14 Jahren können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für eventuelle Schäden haftet jeder selbst.
  • Die Fahrräder der Tourteilnehmenden müssen in verkehrssicherem Zustand sein.
  • Bitte Fahrradhelm tragen.
  • Die Teilnahme an den Touren ist kostenlos. Verpflegung und Einkehr sind nicht inbegriffen.
  • Wenn auf den hochgelegenen Wegen Schnee liegt, können sich die Routen der MTB-Touren ggf. kurzfristig ändern.
  • Bei Starkregen oder Gewitter können die Touren abgesagt werden.

 

Kein eigenes Rad dabei? - Hier gibt es Leihräder in Inzell:

Fahrrad- und E-Bike Verleih Scheufele

Preisinformation

pro Einheit

Veranstaltungsort

Adresse
Max Aicher Arena, Reichenhaller Str. 79, 83334 Inzell
Reichenhaller Straße 79
83334 Inzell