AUSGEBUCHT! Mein Kalligrafie-Buch

Veranstaltungstermine

01. August 2022 13:30 - 17:30 Uhr
02. August 2022 9:30 - 17:30 Uhr
03. August 2022 9:30 - 17:30 Uhr
04. August 2022 9:30 - 17:30 Uhr
05. August 2022 9:30 - 14:00 Uhr

Dieser Kurs ist aktuell ausgebucht (Stand: 10.05.2022). Gerne setzen wir Sie auf die Warteliste!

Ein spannendes und variantenreiches Alphabet, verschiedene Schreibwerkzeuge, schöne Papiere, Schere, Skalpell und viele Ideen bilden die Grundlage für ein Kalligrafie-Buch der besonderen Art. Nicht die Bindung des Buches ist das Besondere, sondern das Innenleben. Die Minuskeln der Antiqua, geschrieben, gezeichnet, verwoben, geprägt, mit Durchblick, als Einzelbuchstabe oder nur der Weißraum des Textes… wir nähern uns dem Alphabet aus allen Richtungen und lernen die Buchstaben ganz genau kennen. Nur so finden wir unseren ganz eigenen Ausdruck in der Schrift und es entstehen wunderbare Schriftkompositionen.

Zeitplan:

Montag, 01. August 2022, 13.30 - 17.30 Uhr

Dienstag, 02. August 2022, 9.30 - 17.30 Uhr

Mittwoch, 03. August 2022, 9.30 - 17.30 Uhr

Donnerstag, 04. August 2022, 9.30 - 17.30 Uhr

Freitag, 05. August 2022, 9.30 - 14.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: Mittagspause von 12.30 bis 14.00 Uhr, die individuell gestaltet werden kann.

Kursgebühr: 370,- Euro inkl. MwSt. Im Preis ist Verpflegung zu den Kaffeepausen enthalten.

Gerne setzen wir Sie auf die Warteliste per E-Mail an kultur@kloster-seeon.de

Auskunft über den Kurs:

Kalligraphie-Werkstatt - Gisela zur Strassen - Hechelweg 3 - 83370 Seeon - Roitham

Tel. +49 8667-876 279 oder +49 172-8587440 - info@kalligraphie-werkstatt.de

Materialliste:

Schreibflüssigkeiten (Tinte, Tusche, Beize, Gouachefarben), 3 bis 4 Airbrushfarben (Aero Color von Schmincke)

Wasserbehälter breit genug für den breiten Pinsel, Bleistift, Buntstifte, Lineal, Schere, Radiergummi, Klebstift

Papier zum Üben der Schrift: Zeichenpapier z.B. von Lana Esquisse. Papier für das Buch: mehrere Bögen mindestens DIN A 2 in verschiedenen Farben und Qualitäten, max 120 - 180 g/m² (z.B.: Lana., Ingres-Bütten, Canson, Aquarellpapier)

Schere, Stahllineal, Schneidematte, Falzbein,

Scherenschnitt: schwarzes Papier z.B. Tonpapier oder von Lana bzw Canson, feiner Cutter oder Skalpell mit Ersatzklingen

Handprägung: Schablonen, wenn vorhanden (wir fertigen selbst Schablonen an), Prägenadeln

Embossing: Sternenstaub, Embossingstifte und eventuell einen Heißluftföhn

Texte, Poesie, Lieblingssprüche….

Preisinformation

fünftägiger Kurs, Teilnahmegebühr: 370,- Euro inkl. MwSt.

Anmeldung nur per E-Mail an kultur@kloster-seeon.de

Veranstaltungsort

Adresse
Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 8970
E-Mail
kultur@kloster-seeon.de
Internet
http://www.kloster-seeon.de