Mozartwoche 2023: Marais Consort: Von Lully bis Mozart

Veranstaltungstermine

13. April 2023 19:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltung buchen

Marais Consort ist eine der führenden Ensembles für Alte Musik. Ingelore Schubert (Cembalo) und Hans Georg Kramer (Violine) vertreten das Consort – so bezeichnet man in der Renaissancemusik ein Ensemble aus Musikinstrumenten – in Kloster Seeon. Das Programm widmet sich Kompositionen, die prägend für Mozart waren und die bewusst nicht das Großartige der Form mit barockem Zierrat zelebrieren, sondern die Hörenden ins Zarte und Verspielte mitnehmen. Wolfgang Amadeus Mozart führte diese Kunst zur höchsten Vollendung. Unter anderem werden Musikschätze von Jean Baptiste Lully und Georg Anton Benda, einem der großen Vorbilder Mozarts, in Szene gesetzt. Sätze aus den Gellert-Oden von Carl Philipp Emanuel Bach, aber auch Werke von Josef Haydn, dem wahren musikalischen Vater der damaligen Zeit, dürfen an so einem Abend ebenso wenig fehlen wie Werke des Meisters selbst. Die Virtuosität des fein differenzierten Zusammenspiels von Marais Consort ermöglicht ein leichtes und freudiges Klangerlebnis von historischer Lebendigkeit und Authentizität. 

Eintritt: 21 Euro / ermäßigt 50% für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis

Einlass ab 18.30 Uhr

Tickets im Klosterladen Seeon (08624/897 201, klosterladen@kloster-seeon.de), im Kloster Seeon Ticket-Webshop, bei www.muenchenticket.de und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Online erworbene Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon abholen (dies ist die kostengünstigere Lösung; kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr 2,90 €)

Preisinformation

Eintritt: 21,- € / Ermäßigung 50% für Schüler, Studierende, Schwerbehinderte mit Ausweis
Einlass ab 18.30 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse
Kloster Seeon - Festsaal
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 897422

Veranstalter

Adresse
Kloster Seeon - Konzertkasse
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 897201
Telefax
+49 (0)8624/897-222
E-Mail
klosterladen@kloster-seeon.de
Internet
http://www.kloster-seeon.de