MTB 22 Dalsen Runde MBB

MTB 22 Dalsen Runde

Radtour

Diese familienfreundliche Forstwegrunde lockt mit sagenhaften Wasserfällen am Wegesrand und zwei wunderschönen Almen.

  • Startpunkt Tourist-Info Schleching
  • Ort Schleching
  • Distanz 12,0 Kilometer
  • Dauer 02:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 1010 Meter
  • Niedrigster Punkt 565 Meter
  • Höhenmeter 460 aufsteigend
  • Höhenmeter 460 absteigend
mittel Anspruch

Strecke: Schleching (569 m) – Wanderparkplatz Mühlau – Dalsen-Forstweg, Vordere Dalsen-Alm (946 m) – Hintere Dalsen-Alm – Schattseit-Weg – Mühlau – Schleching

Das «Floderermandl» ist ein «greuslicher Geist», der Kindern eine Heidenangst einjagt. Aber natürlich nur in der Sage. Hundertprozentig echt dagegen ist Wasserfall namens «Floderer», die Heimat des sagenhaften Floderermandls. An dem 50 Meter hohen Wasserfall kommt man auf der einfachen Rundtour zu den Dalsen-Almen nach wenigen Minuten vorbei. Los geht’s entweder direkt an der Tourist Info in Schleching oder am Dalsenparkplatz in Mühlau. Hier gibt es auch eine Parkmöglichkeit am Dalsenbach. Nach einer Viertelstunde kommt man am «Ochsensprung», dem ersten großen Wasserfall, wenig später an besagtem «Floderer» vorbei. Man tritt weiter bergauf und erreicht die herrliche Dalsen-Alm mit der Vorderen und der Hinteren Dalsen-Alm. Dalsen ist ein romanischer Name für Bergsattel. Nach der almtypischen Brotzeit beim „Huber-Kaser“ kann man noch in wenigen Minuten zu einem weithin sichtbaren Kreuz mit Bankerl radeln, bevor es auf den Heimweg geht. Entweder man nimmt den gleichen Weg zurück oder man fährt südlich vom Dalsenbach auf dem sogenannten «Schattseit-Weg» in rauschender Fahrt runter nach Mühlau.

Highlights: Wasserfälle am Wegesrand, zwei bewirtschaftete Almen, schöne Aussichtsbank am Kreuz (kurzer Abstecher)

Infos: Tourist Info Schleching, Schulstr. 4, Tel. 0 86 49/59791 13, www.achental.com

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads