Presse

Nach dem Biathlon ist... Biathlon für alle!

Im Chiemgau Biathlon selbst ausprobieren


Der Geruch nach Schweiß und Schießpulver ist kaum verflogen, wenn man die Chiemgau Arena in Ruhpolding nach dem Biathlon-Weltcup betritt. Das alljährliche Kräftemessen der internationalen Athletinnen und Athleten endet am kommenden Sonntag. Dann gehört das Dorf wieder den Einheimischen, die Arena den Trainierenden. Und Biathlonbegeisterte können den großen Vorbildern nacheifern und sich selbst am Schießstand testen.

Arena-Touren
Die rund zweistündige Tour liefert spannende Hintergrundinformationen zum Betrieb der Chiemgau Arena. Außerdem macht sie Bereiche zugänglich, die für Gäste normalerweise versperrt sind. Die Teilnahme kostet 12,50 Euro für Erwachsene und 7,50 Euro für Kinder von sieben bis 14 Jahren. Für Gäste mit Ruhpoldinger oder Inzeller Gästekarte ist das Angebot kostenlos. Termine sind verfügbar ab dem 27. Januar 2020.

Biathlonschießen am Original-Schießstand
Liegend, knieend, stehend? Das Biathlon-Schießen macht alle zu gefühlten Profis. Denn wer liegend auf die Stehend-Scheiben zielt, hat vermutlich auf Anhieb Erfolgserlebnisse. Der Selbsttest lässt allerdings erahnen, um wieviel schwieriger das Treffen der Scheiben für die Athleten ist. Das etwa einstündige Schießen kann zur Führung dazugebucht werden.

Alle Termine stehen unter www.chiemgau-arena.de/touren/arena-touren/.

Biathlon erleben mit Fritz Fischer
Der Höhepunkt des Trainings mit dem bekannten Biathleten Fritz Fischer und seinem Team ist der Staffelwettbewerb am Ende. Wer sein Skating verbessern und in den Genuss einer Schießstunde bei Profis kommen möchte, für den ist das Angebot "Biathlon erleben" genau richtig. Es kostet 149 Euro inklusive Leihausstattung. Das Training dauert bis zum abschließenden Wettkampf rund zweieinhalb Stunden.

Alle Angebote von Fritz Fischer, zu denen auch Kindertraining und Arena-Führungen gehören, stehen auf www.biathloncamp.de/termine.

Biathlon in Reit im Winkl
Auch in Reit im Winkl können Biathlonfans den Sport für sich entdecken. Solange Schnee liegt, gibt es mittwochs und freitags "Biathlon für jedermann". Es kostet 60 Euro, dauert zweieinhalb Stunden und erfordert keine sportlichen Vorkenntnisse. Alle Informationen stehen auf www.biathlon-reitimwinkl.de.

Auskunft zu winterlichen Angeboten im Chiemgau gibt es auf der Seite www.chiemsee-chiemgau.info/winter oder telefonisch unter 0861 9095900. Dort kann auch die aktuelle Winterkarte kostenlos angefordert werden.

 

 

Claudia Kreier

© Chiemgau Tourismus e.V.

Claudia Kreier


Leiterin Unternehmenskommunikation

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein
+49 (0) 861 909590-15
kreier@chiemsee-chiemgau.info

Zu folgenden Bürozeiten bin ich erreichbar:

  • montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 17 Uhr und
  • freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr.
Chiemseeufer in Gstadt mit Blick auf die Fraueninsel
© Chiemgau Tourismus e.V.

Pressebilder


Im Bildarchiv des Chiemgau Tourismus e.V. finden Sie Bilder zur Verwendung für Ihre Pressearbeit.


Zum Bildarchiv