Mitmachen und Gewinnen
Gästebefragung

Wir möchten unser touristisches Angebot in Zukunft noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher abzustimmen! Als Dankeschön für die Teilnahme kann am Ende der Befragung ein tolles Urlaubserlebnis im Chiemgau gewonnen werden.

Teilnehmen

Nacht und Träume | 21. Chiemgauer Musikfrühling

Veranstaltungstermine

Sonntag, 21. April 2024 11:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltung buchen

Zwei Kammermusik-Kompositionen von Franz Schubert – die berühmte Arpeggione-Sonate und das weniger berühmte, aber nicht weniger reizvolle Adagio und Rondo Concertante – erfordern nicht nur musikalisches Können, sondern auch Virtuosität und höchste Professionalität. Die Musiker des Chiemgauer Musikfrühlings präsentieren außerdem ein Stück von Elisabeth von Sachsen-Meiningen, die Komposition bei Theodor Kirchner und Hans von Bülow studierte. Die Romanze wurde durch den berühmten Soloklarinettisten

der Hofk apelle Meiningen, Richard Mühlfeld, am 11.3.1892 dort uraufgeführt. Zudem erklingt ein Meisterwerk von Felix Mendelssohn Bartholdy, sein außergewöhnlich originelles und atemberaubend kunstfertiges Streichquintett in B-Dur.

Programm: F. Schubert: Nacht und Träume für Viola und Klavier, D 827, Adagio e rondo concertante für Klavierquartett in F-Dur, D 487; Sonate für Violoncello und Klavier „Arpeggione“, D 821; E. von Sachsen-Meiningen: Romanze für Klarinette und Klavier; F. Mendelssohn Bartholdy: Streichquintett in B-Dur, op. 87

Mit: Nicolas Dautricourt (Violine), Tatiana Samouil (Violine), Tomoko Akasaka (Viola), Razvan Popovici (Viola), Thomas Carroll (Violoncello), Valentin Radutiu (Violoncello), José Gallardo (Klavier), Diana Ketler (Klavier), Thorsten Johanns (Klarinette)

Eintritt: 21 Euro / ermäßigt 50 % für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis

Einlass ab 10:30 Uhr, Beginn 11:00 Uhr

Tickets im Klosterladen Seeon, im Kloster Seeon Ticket-Webshop www.kloster-seeon.de/kultur-erleben/veranstaltungskalender, bei www.muenchenticket.de und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Online erworbene Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon abholen (dies ist die kostengünstigere Lösung; kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr 2,90 €)

Preisinformation

Eintritt: 21 Euro / ermäßigt 10,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis

Einlass ab 10:30 Uhr / Beginn 11:00 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse
Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon

Veranstalter

Adresse
Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon
Telefon
+49 8624 8970
E-Mail
kultur@kloster-seeon.de
Internet
http://www.kloster-seeon.de