Neurosenheimer: Nur ned hudln

Veranstaltungstermine

29. Oktober 2022 19:30 - 21:30 Uhr
Veranstaltung buchen

Neurosen sind nicht nett, die Neurosenheimer schon – und wie! Das Quartett mit Katrin Zellner (Gitarre, Gesang u. a.), Marita Gschwandtner (Klarinette, Ziach u.a.), Katrin Stadler (Akkordeon, Hackbrett u. a.) und Tobias Hegemann (Tuba, Kontrabass u. a.) hat ganz eigene bayerische Lieder auf Lager. Dabei merkt man, gesungen wird hier mit Freude und Herzblut – und genauso werden die zahlreichen Instrumente bespielt. Manch Ungewöhnliches ist dabei. So wird schon mal die Stadt Rosenheim, nach einem Vorspiel mit zwei

tibetischen Nasenflöten, von einer ganz anderen Seite betrachtet oder das Lied vom skeptischen Oberbayern Sepp mit dem Rhythmus einer afrikanischen Trommel unterlegt. Die Lieder handeln von Rosenheim, vom Leben in Bayern und von den Macken der Neurosenheimer und ihrer Mitmenschen. Das ist oft lustig und leicht, manchmal auch ein wenig unheimlich. Jedenfalls passt die Musik der Neurosenheimer in keine Schublade. Sie machen weder herkömmliche Volksmusik, noch übliches Kabarett, sondern ihr ureigenes Ding!

Eintritt: VVK 16 Euro / Abendkasse 18 Euro / ermäßigt 50% für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis

Einlass & Bewirtung ab 18.30 Uhr

Tickets im Klosterladen Seeon (08624/897 201, klosterladen@kloster-seeon.de), bei www.muenchenticket.de und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Online erworbene Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon abholen (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr 2,90 €)

Preisinformation

Eintritt: VVK 16 € / Abendkasse 18 €

Ermäßigung 50% für Schüler, Studierende, Schwerbehinderte mit Ausweis

Einlass & Bewirtung ab 18.30 Uhr

Veranstaltungsort

Adresse
Kloster Seeon
Klosterweg1
83370 Seeon