Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos

Priener Kultursommer: Klassisches Konzert mit Christoph Declara & Leonhard Roczek

Veranstaltungstermine

14. August 2021 20:00 - 21:00 Uhr

 

Im Rahmen des „Priener Kultursommers“ konzertieren der Violoncellist Leonhard Roczek und der Pianist Christoph Declara am Samstag, 14. August 2021, um 20 Uhr im Chiemsee Saal.
Das Duo spielt Werke für Violoncello und Klavier von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Henriëtte Bosmans und Arvo Pärt. Leonhard Roczek wurde 1983 als Sohn einer Salzburger Musikerfamilie geboren und erhielt seine künstlerische Ausbildung bei Heidi Litschauer, Clemens Hagen und Valentin Erben. Bereits in jungen Jahren war er mehrfacher Preisträger der Cello-Wettbewerbe Liezen, Gorizia und Gradus ad Parnassum, sowie Stipendiat der Thyll-Dürr-Stiftung. Er ist Gründungsmitglied des Minetti Quartetts, mit dem er seit über 18 Jahren Konzerte in Nord- und Südamerika, Japan, China, Australien und vielen europäischen Musikzentren wie der Berliner Philharmonie, Concertgebouw Amsterdam, Palau de la Música Catalana in Barcelona, Konserthuset Stockholm, Wigmore Hall London etc. spielt. Seit Herbst 2014 ist er Lehrender für Kammermusik an der Universität Mozarteum Salzburg, wo er zurzeit auch die Funktion des stellvertretenden Leiters des Instituts für Kammermusik innehat. Der in Rosenheim geborene Pianist Christoph Declara debütierte im Alter von 14 Jahren mit Beethovens fünftem Klavierkonzert. Seither spielt er als Solist, Kammermusiker und mit Orchestern in Europa und in den USA, u.a. mit der KlangVerwaltung München, den Hofer Symphonikern und dem New York Concert Artists Orchestra unter Dirigenten wie Dennis Russell Davies, Enoch zu Guttenberg, Eduard Zilberkant und Max Pommer. Er studierte an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. Christoph Lieske und Prof. Pavel Gililov. Von 2010 bis 2017 unterrichtete Declara als Prof. Gililovs Assistent an der Universität Mozarteum und zeitweise parallel an der HfMT Köln. Seit 2016 führt er als habilitierter Privatdozent eine Klavierklasse am Mozarteum in Salzburg.

Dauer ca. 1 Stunde ohne Pause.

Aufgrund der begrenzten Zuschauerzahl können die Tickets á 21 € nur im Ticketbüro Prien, Tel. 08051 965660 und ticketservice@tourismus.prien.de erworben werden. Restkarten mit 2 € Aufschlag sind an der Abendkasse ab 19 Uhr erhältlich.

Preisinformation

21,00 €

Veranstaltungsort

Adresse
Chiemsee Saal (ehem. Kleiner Kursaal)
Alte Rathausstr. 11
83209 Prien am Chiemsee
Telefon
+49 8051 69050
Telefax
08051 6905-40
E-Mail
info@tourismus.prien.de
Internet
http://www.tourismus.prien.de