Aitrach-Rundweg
Wandertour

Diese Tour führt durch eine Landschaft ohne besondere Sehenswürdigkeiten, sie ist jedoch sehr abwechslungsreich und überrascht immer wieder durch ein wunderbares Gebirgspanorama. 


Zwischen Autobahn und Osterbuchberg breiten sich im Anschluss an das ausgedehnte Bergener Moos eine Vielzahl ehemaliger Feuchtgebiete aus, die durch Trockenlegung in Futterwiesen umgewandelt wurden, worauf die vielen wasserführenden Gräben hinweisen, die uns bei dieser Wanderung begleiten. Die Aitrach ist ein munterer Bach, der sich von Bernhaupten kommend durch Wälder und Wiesen schlängelt, bevor er in den Rothgraben mündet und von da aus in den Chiemsee fließt. 

  • Rundweg

Ort
Rathaus Grabenstätt

Startpunkt
Rathaus Grabenstätt - Gutharting - Höring - Schneereut - Stadeln - Sossau

Distanz
11,5 km

Dauer in Stunden
02:54

Höhenmeter aufsteigend
76

Höhenmeter absteigend
61

Niedrigster Punkt in Meter
524

Höchster Punkt in Meter
613

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
Aitrach-Rundweg

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Moorlehrpfad
© Chiemgau Tourismus e.V.

Moorlehrpfad Schönramer Filz


Familienfreundlich und voll Information durch die Filze


Erzähl mir mehr
Bründlingalm von der Seite
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bründlingalm


Lage: Oberhalb der Mittelstation der Hochfellnseilbahn auf 1.167 Hm, Bewirtschaftet: ganzjährig, bei schlechtem Wetter ab 16.00 Uhr geschlossen


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Ferienwohnung & Suite Villa sorglos Bruchhäuser


Herzlich Willkommen, verbringen Sie Ihren Urlaub bei Familie Bruchhäuser in einer neu ausgebauten Dachgeschoss Suite mit traumhaften Bergblick und einer wundervollen Boutique-Style 3SZ Ferienwohnung mit Sauna und tollem Ausblick ins Achental.Die "Villa sorglos" ist ein Zweifamilienhaus in...


Erzähl mir mehr