aussen_frontal

© Alte Saline, Südwestdeutsche Salzwerke AG

Alte Saline
Bad Reichenhall

Lerne eines der bedeutendsten Industriedenkmälern Bayerns kennen. Hier wird seit Jahrhunderten das "weiße Gold" abgebaut!


Das "weiße Gold", welches auch heute noch abgebaut wird, stand damals weit mehr als heute für Macht und Geld. Als Wahrzeichen gilt heute dank König Ludwig I. die Alte Saline. Wusstest du schon, dass die Alte Saline in Bad Reichenhall die älteste bestehende Binnensaline ist? Na dann los, statte doch der Alten Saline gleich mal einen Besuch ab.

alte-saline-museum_1

© Alte Saline, Südwestdeutsche Salzwerke AG

logo_altesaline_01_1

© Alte Saline, Südwestdeutsche Salzwerke AG

alte-saline-raederpumpwerk_1

© Alte Saline, Südwestdeutsche Salzwerke AG

hauptmotiv-alte-saline

© Alte Saline, Südwestdeutsche Salzwerke AG

Öffnungszeiten


01.04. - 31.10.: täglich von 10:00 - 16:00 Uhr*
02.11. - 31.03.: Dienstag bis Samstag 11:00 - 15:00 Uhr*, jeden 1. Sonntag 11:00 - 15:00 Uhr*, Montag geschlossen

*letzte Führung

Geschlossen
01.01./ Faschingsdienstag/ Karfreitag/ 01.11./ 24.12./ 25.12./ 26.12. und 31.12.

Unsere
Kontaktdaten

Alte Saline mit Salzmuseum

Alte Saline 9
83435 Bad Reichenhall

+49 (0) 8651 70026146
https://www.alte-saline.de/de
info@alte-saline.de

Weitere Tipps für deinen Urlaub

holzknechtmuseum-ruhpolding-2018
© Chiemgau Tourismus e.V.

Holzknechtmuseum Ruhpolding


Wie lebten einst die Holzknechte, die einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor im südlichen Chiemgau darstellten? Erfahre es im Holzknechtmuseum Ruhpolding.


Erzähl mir mehr
Stadtpfarrkiche St. Oswald
© Stadt Traunstein

Stadtpfarrkirche St. Oswald


Die Stadtpfarrkirche St. Oswald ist die Primizkirche von Papst Benedikt XVI. Die barocke Kirche befindet sich am Stadtplatz von Traunstein - im Herzen des Chiemgaus.


Erzähl mir mehr
Rauschberg Gipfelkreuz im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Rauschbergbahn


Erholung pur und ein Panorama zum Verlieben.


Erzähl mir mehr