Auerbräu Rosenheim

Auerbräu Rosenheim


 

Am 17. September 1889 produziert der Brauereigründer Johann Auer, seines Zeichens Schiffmeister, Getreidehändler, Steinbruchbesitzer und Gastwirt aus Altenmarkt bei Neubeuern, das erste Bier in der Münchener Straße in Rosenheim, bis heute Sitz des Unternehmens. Seitdem entwickelte sich die Brauerei mit dem balzenden Auerhahn als Markenlogo stetig weiter und ist durch sein vielfach ausgezeichnetes hoch qualitatives Vollsortiment fester Bestandteil der regionalen Brauereilandschaft.

Zahlreiche Auszeichnungen der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft in Gold und Silber für Biersorten und Biermischgetränke bestätigen diesen Weg. So wurde Auerbräu für 2011 von der DLG bereits zum 11. Mal mit dem ‾Preis der Besten“ in Gold ausgezeichnet. Um diesen Preis zu erzielen, müssen Unternehmer über mindestens 15 Jahre hinweg ihre Qualitätsfähigkeit durch Prämierungen bei den jährlichen DLG-Qualitätstests unter Beweis gestellt haben.

Folgen Sie dem Lockruf der Natur - mit diesem Wahlspruch kann Auerbräu den Verbraucher immer wieder mit seinen Produkten überzeugen. Ober- und untergärige Bierspezialitäten, die Trendbiere von Auerbräu – die ‾111“-Linie, zusammen mit den alkoholfreien Getränken lassen die Rosenheimer Brauerei ihren festen Platz in der Region seit Jahren halten und ausbauen. Dazu tragen sicher auch das Starkbierfest und die Beteiligung am Rosenheimer Herbstfest in der Auerbräu-Festhalle bei.

Alles Bemühungen und Aktivitäten die den Menschen der Region zugute kommen, immer unter dem Leitspruch‾Meine Heimat. Mein Geschmack“. Wer die Auerbräu-Geschichte und traditionelle Brauerekunst auf höchstem Niveau hautnah erleben will, hat diese Möglichkeit durch eine Brauereibesichtigung mit Bierverkostung und Brotzeit.

 

Auerbräu Rosenheim

Unsere
Kontaktdaten

Auerbräu Rosenheim

Münchener Straße 80
83022 Rosenheim

+49 (0)8031 18050

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

traunstein-panorama
© Tourist-Information Traunstein

Adelholzener Radrunde


Heilende Quellen, Bergblick und jede Menge Natur. Die Runde führt auf ruhigen Nebenstraßen und großzügig angelegten Radwegen durch den südlichen Chiemgau. Ins Schwitzen kommt man nur bei der kurzen Auffahrt zur Primusquelle in Bad Adelholzen.


Erzähl mir mehr
Sommerrudi_bild_600dpi

Eiszeit Runde


Die 31 Kilometer lange, abwechslungsreiche Rundtour ist bestens für Familien geeignet. Sie führt vorbei an Moorlandschaften und bietet tolle Bergblicke. Verschiedenste kulturelle und gastronomische Zwischenstopps laden dabei zum Verweilen ein.


Erzähl mir mehr
Winklmoos-Alm

Finsterbachalm


Die leichte Wanderung von der Winklmoosalm zur Finsterbachalm ist ideal an heißen Tagen, da sie meist im Wald verläuft. Zudem ist sie familienfreundlich, bietet schönes Alpenpanorama und typische Almbrotzeit.


Erzähl mir mehr