Ausflug Maxhütte: Eine Zeitreise in die Industriegeschichte des Chiemgaus

Da mir Franz Josef Strauß bei unserem Besuch am Hochfelln erzählte, dass das Gipfelkreuz in der Maxhütte gegossen wurde, musste ich natürlich am Fuße des Hochfelln einen Abstecher in das gleichnamige Museum unternehmen. Lesen Sie die ganze Chiemgau G’schichte!


Das Gebäude ist mir sofort durch seinen markanten hohen Schornstein aufgefallen. Und dieses Ausflugsziel zur Industriegeschichte im Chiemgau kann ich vor allem an regnerischen Tagen empfehlen. Denn für mich sind das die passenden Tage, um in die Geschichte einzutauchen und eine aufregende Zeitreise zu starten. Chiemgau G’schichte lesen

Maxhütte Bergen

© © Chiemgau Tourismus

Unsere
Kontaktdaten

Ausflug Maxhütte: Eine Zeitreise in die Industriegeschichte des Chiemgaus

Maxhüttenstraße 8
83346 Bergen

+49 8662 8321
tourismus@bergen-chiemgau.de

Burg Tittmoning - Michaelskapelle
© Stadt Tittmoning

Burg Tittmoning


Schon von Weitem ist die Burg Tittmoning zu sehen, die hoch über der Altstadt thront. Ihre Räume beherbergen heute unten anderem das Heimatmuseum.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Gillemot Heinrich u. Susanne


Gepflegtes Ferienhaus in ruhiger Lage in Bergen im Chiemgau. Nur 15 Minuten zur Hochfelln-Seilbahn. Rad- und Wanderwege führen direkt vom Haus aus weg. Freibad im Ort. Im Winter sind größere Skigebiete in Reit im Winkl/Steinplatte, Kössen oder St. Johann/Kitzbühel in nur gut 30...


Erzähl mir mehr
Südansicht

Ferienwohnungen am Schloss


Mitten im Ort gepflegt und ruhig wohnen, wenn das Ihr Wunsch ist, sind Sie bei uns richtig! 12 liebevoll eingerichtete Appartements für 2 bzw. 4 Personen, mit Wohn-/Schlafzimmer, separatem Schlafraum, Kochnische, Du/WC und Süd- oder Westbalkon bzw. Terrasse laden zum Entspannen und Wohlfühlen...


Erzähl mir mehr