Bansee

© Tourist information Seebruck, Irene Träger

Bansee

Der See liegt im Naturschutzgebiet Seeoner Seen zwischen den Orten Seeon und Pavolding.   


Naturschutzgebiet Seeoner-Seen:  BanseeBei dem Bansee handelt es sich um einen der vielen  kleinen Seen im Naturschutzgebiet Seeoner-Seen mit einer interessanten Fauna und Flora.  Direkt am See vorbei führt der Rad- und Wanderweg "Heinrich-Kirchner-Skulpturenweg" der nach Pavolding und weiter nach Roitham führt. Lage: in der Nähe von Seeon, Orte: Seeon, Pavolding, Obing, EggstättBesonderheiten: Naturschutzgebiet Seeoner SeenGröße und Tiefe: 3,30 ha und 4,10 m

See

Tipp


Der See kann bei Hochwasser über die Ufer treten und den Rad- und Wanderweg überfluten.

Unsere
Kontaktdaten

Touristinfo Seeon-Seebruck

Am Anger 1
83358 Seeon-Seebruck

+49 8667 / 7139
http://www.seeon-seebruck.de/
tourismus@seeon-seebruck.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Kloster Seeon
© Chiemgau Tourismus e.V.

Naturschutzgebiet Seeoner Seen


Nordwestlich des Chiemsees befindet sich das Naturschutzgebiet Seeoner Seen. Das Naturschutzgebiet bietet vielfältige Möglichkeiten zum Baden, Wandern oder aber einfach nur zum Entspannen.


Erzähl mir mehr
Skulptur
© Chiemgau Tourismus e.V.

Skulpturenweg - Heinrich Kirchner


Begutachten Sie die Werke vom Prof. Heinrich Kirchner. 04:55 h. Seeon-Seebruck.


Erzähl mir mehr
Ausblick

Marksteinhof


Entspannen Sie sich, während sich Ihre Kinder, die bei uns sehr gern gesehene Gäste sind, mit in den Stall zu den Kühen, Kälbern, Pferden, Hasen und Katzen dürfen, um so das Bauernhofleben hautnah kennen zu lernen. Bei einem beschatteten Sandkasten, Riesentrampolin, Schaukel, Rutsche,...


Erzähl mir mehr