Bansee

© Tourist information Seebruck, Irene Träger

Bansee

Der See liegt im Naturschutzgebiet Seeoner Seen zwischen den Orten Seeon und Pavolding.   


Naturschutzgebiet Seeoner-Seen:  BanseeBei dem Bansee handelt es sich um einen der vielen  kleinen Seen im Naturschutzgebiet Seeoner-Seen mit einer interessanten Fauna und Flora.  Direkt am See vorbei führt der Rad- und Wanderweg "Heinrich-Kirchner-Skulpturenweg" der nach Pavolding und weiter nach Roitham führt. Lage: in der Nähe von Seeon, Orte: Seeon, Pavolding, Obing, EggstättBesonderheiten: Naturschutzgebiet Seeoner SeenGröße und Tiefe: 3,30 ha und 4,10 m

See

Tipp


Der See kann bei Hochwasser über die Ufer treten und den Rad- und Wanderweg überfluten.

Unsere
Kontaktdaten

Touristinfo Seeon-Seebruck

Am Anger 1
83358 Seeon-Seebruck

+49 8667 / 7139
http://www.seeon-seebruck.de/
tourismus@seeon-seebruck.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

geheimtipp-t-ttensee-hans-zimmermann
© Hans Zimmermann

Tüttensee


Umgeben von einem dichten Wald befindet sich zwischen Grabenstätt und Vachendorf der Tüttensee. Der kleine Moorsee liegt abgeschieden und ruhig in einem Landschaftsschutzgebiet und gilt als echter Geheimtipp unter den Chiemgauer Seen.


Erzähl mir mehr
Skulptur
© Chiemgau Tourismus e.V.

Skulpturenweg - Heinrich Kirchner


Begutachten Sie die Werke vom Prof. Heinrich Kirchner. 04:55 h. Seeon-Seebruck.


Erzähl mir mehr
Pavillon Hotel Malerwinkel

Hotel Restaurant Malerwinkel GmbH & Co. KG


Romantisches Kleinod mit traumhaften Blick über den See und die Bergkette, großem Badestrand, Bootsanlegemöglichkeit. Alleinlage außerhalb von Seebruck, Wander- und Fahrradwege direkt ab Haus. Herbst, Winter, Frühjahr - zu jeder Zeit etwas ganz besonderes. Weitere Angebote finden Sie im...


Erzähl mir mehr