Bauernhausmuseum Amerang

Bauernhausmuseum Amerang


 

Ein Blick auf den ländlichen Alltag der letzten 500 Jahre...

Das Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern zeigt Bauernhöfe, Handwerksgebäude und technische Anlagen aus dem Chiemgau.

In einem überschaubaren, leicht zugänglichen Gelände präsentieren sich die original eingerichteten Gebäude inmitten von Gärten und Streuobstwiesen in ruhiger Atmosphäre. Lassen Sie sich faszinieren von den Geschichten der Häuser und ihrer Bewohner, die anschaulich die ländliche Vergangenheit des östlichen Oberbayerns vermitteln. Das Bauernhausmuseum Amerang lädt ein zum Entspannen und innehalten in schöner Umgebung.

Das Familienausflugsziel im Chiemgau verbindet Kultur mit schöner Umgebung und Natur. In den Sommermonaten stehen die Gärten und Wiesen in voller Blüte. Nicht nur Mangold, Spitzkohl und Pastinaken haben darin ihren festen Platz. Viele weitere historische Gemüse- und Obstsorten, die längst in Vergessenheit geraten sind, wachsen dort und warten darauf, von den Besuchern neu entdeckt zu werden.

Führungen & Vorführungen

Das Bauernhausmuseum bietet individuelle Führungen und Angebote für Gruppen an. Nutzen Sie bei einem Besuch das abwechslungsreiche Angebot: Handwerksvorführungen und Vorträge, Kurse und Ferienprogramme, bei denen Erwachsene und Kinder selbst aktiv werden können.

Mitte März bis Anfang November von 9 - 17 Uhr geöffnet, Montags geschlossen. An allen Feiertagen geöffnet!

Audio-Guides

Audio-Guides können kostenlos an der Kasse ausgeliehen werden und ermöglichen Ihnen das selbstständige erleben und entdecken des Bauernhausmuseums und seiner Geschichte.

Veranstaltungen 2016:Singen und Musizieren (Palmsonntag und Sonntag davor)

Im Rahmen der Wasserburger Volksmusiktage musizieren Sänger und Musikanten am Nachmittag in und vor den Häusern des Bauernhausmuseums.

Ostern

Ostereiersuchen am Ostersonntag und Ostermontag

Genuss im Chiemgau am 12. Juni

Markt der regionalen Lebensmittel

Käfer Mary und die Kakerlaken-Mafia am 7. August

Kinder-Krimi mit Stefan Murr, Johanna Bittenbinder und Heinz-Josef Braun

Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater am 28. August

Amüsante literarische Unterhaltung für Jung und Alt.

Volksmusiknachmittag am 4. September

Zahlreiche Musikgruppen aus dem Chiemgau versprechen einen unterhaltsamen Nachmittag. Besucher sind zum Zuhören und Mitsingen eingeladen.

Handwerkertag am 18. September

Vorführungen von ländlichen Handwerkskünsten.

Lesung mit Bettina Mittendorfer am 24. SeptemberKirchweih

Am Kirchweihmontag mit Kirtahutschn und Musik

1. Adventswochenende

Adventsmarkt

Veranstaltungen im Bauernhausmuseum Amerang >>

Kinder & Familien

Ein abwechslungsreiches Angebot erwartet Familien mit Kindern im Bauernhausmuseum Amerang. In offenen Werkstätten und Ferienprogrammen können die Kinder sich aktiv beteiligen. Ob beim Bauen eines Werkstücks in der Schreinerwerkstatt, Filzen, dem Waschtag am Pfingstmontag oder bei kräuterpädagogischen Programmen – für jedes Alter und jeden Geschmack lässt sich das Richtige finden.

Neben der Einkehr im Museumsstüberl können Familien ihre mitgebrachte Brotzeit auch an den Brotzeitplätzen im Museum verzehren. Für die Organisation von besonderen Anlässen wie Familienfeiern oder Kindergeburtstagen im Gelände des Museums ist Ihnen das Bauernhausmuseum gerne behilflich. Um Voranmeldung für die Kinderprogramme sowie zu besonderen Veranstaltungen und Feiern wird gebeten.

Vor allem in den bayerischen Ferien (Ostern, Pfingsten, Sommer und Herbst) werden meist Kinderprogramme gestaltet. Auch die Themenausstellungen in den Museumsgebäuden sind für Familien geeignet.

Schulklassen können sich auf Spurensuche machen und entdecken, was man alles aus Milch machen kann, was die Hausapotheke der Bauern beinhaltete und welche Kraftübertragungstechnik das Mühlrad nutzt.

Feste & Feiern

Die Lokalitäten des Bauernhausmuseums Amerang bieten Platz für private Feiern (Geburtstage, Jubiläum etc.) sowie für geschäftliche Veranstaltungen (Tagungen, Firmenausflüge etc.).

Informationen zur Barrierefreiheit

Das Bauernhausmuseum Amerang wurde im August 2013 durch einen zertifizierten Erheber evaluiert und durch die Prüfstelle von "Reisen für Alle" mit dem Zertifikat „Information zur Barrierefreiheit“ ausgezeichnet und darf das Kennzeichen vom August 2013 bis Juli 2016 führen.

Alle Informationen zur Barrierefreiheit können Sie im Prüfbericht nachlesen - hier der Bericht als PDF-Dokument:
Prüfbericht "Reisen für Alle" - Bauernhausmuseum Amerang

Weitere Informationen über das Projekt Barrierefreie Urlaubsregion Chiemsee-Alpenland und NatKo >>

Kurioses

Wussten Sie schon, dass...

...sich ein Ei im Türstock eines Hauses im Bauernhausmuseum befindet?

Ja wirklich! In einem der Türstöcke im Flur aus dem Jahre 1525 befindet sich in einem Hohlraum ein kleines Ei. Es ist kein Wunder, viel eher ein Zauber. So ein Ei wurde als Opfergabe in das Haus eingebaut, um Unheil und Katastrophen abzuwehren und für den Wohlstand der Besucher zu sorgen. Und dafür nahm man nicht irgendein Ei, sondern eines, das am Gründonnerstag gelegt wurde, das sogenannte Antlaßei. Man ließ es sogar in der Kirche weihen, um die segensreiche Wirkung zu verstärken!

 

Bauernhausmuseum Amerang

Unsere
Kontaktdaten

Bauernhausmuseum Amerang

Hopfgarten 2
83123 Amerang

+49 (0)8075 915090
verwaltung@bhm-amerang.de


Holzknechtmuseum Ruhpolding


Wie lebten einst die Holzknechte, die einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor im südlichen Chiemgau darstellten? Erfahren Sie es im Holzknechtmuseum Ruhpolding.


Erzähl mir mehr
Purzelbaum Cafe breakfast room

Pension und Cafe Purzelbaum


Wir sind eine nette, gemütliche Pension mit freundlich eingerichteten Gästezimmern. In unserem sehr schönen, individuell gestalteten Cafe-Frühstücksraum starten Sie in den Tag. Wir haben eine eigene Konditorei mit einer Bioecke im Laden.


Erzähl mir mehr

Hocheckbahn


Am Hocheck kommen Abenteuer und Action nicht zu kurz. Dafür sorgen eine Flying Fox Anlage, eine Sommerrodelbahn und ein Waldseilgarten. Außerdem gibt es zahlreiche Themenwege für Groß und Klein.


Erzähl mir mehr