Winklmoosalm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Berggasthof

© Almstüberl Winklmoosalm

Berggasthaus Almstüberl

Einmaliger Panoramablick bei bayerischen Schmankerln in der Nähe des Parkplatzes Winklmoosalm. 1200 Hm. Bewirtschaftet.


Parkt man am Parkplatz Seegatterl so geht man zuerst an einem Campingplatz vorbei um zu dem Berggasthof zu gelangen. Ab hier wandert man auf einem Schotterweg, welcher dann über die Brücke am Dürnbach führt. Nun folgt man der Beschilderung „Winklmoosalm“. Der Weg mündet auf eine Teerstraße auf der man geht, bis die Gebäude und Hütten auf der Winklmoosalm ins Sichtfeld kommen. Ab hier findet man auch die Beschilderung zum Almstüberl, welches nun nicht mehr weit entfernt ist (Aufstiegszeit: ca. 1 ¼ Stunden).

Das eigene Kinderhäuschen, bietet eine gute Möglichkeit damit sie sich austoben können, während die Eltern gemütlich ihre traditionelle Brotzeit genießen. Eine gute Möglichkeit für „Große und kleine“ Wanderer die Einkehr zu genießen. Zu entdecken und lernen gibt es auch Einiges: z. B. im Gletscher-Steingarten mit vielen verschiedenen Alpengewächsen.

 

Lassen Sie sich auf der großen Panoramaterrasse mit Blick auf das Massiv der gesamten Loferer Steinberge, die Steinplatte sowie das Dreiländereck (Bayern, Salzburg und Tirol) mit bayerischen Traditionsgerichten verwöhnen.

Die Küche bietet für jedermann frisch bereitete bayerisch-tirolerische Traditionsgerichte und selbst gebackene Kuchen. Das mit viel Liebe ins Detail eingerichtete Gasthaus mit ca. 90 Innen- und 120 Sonnenterrassenplätzen hat den echten Almcharakter noch beibehalten und sorgt für urtypische Gemütlichkeit.

Hier ist der ideale Ausgangspunkt und gleichzeitig das Ziel für Spaziergänger, Wanderer, Biker und Nordic- Walkingfreunde für jedes Alter.

Trotz aller Modernisierungen und der heutigen Schnelllebigkeit wird hier das Traditionelle sowie das gemütlich Bodenständige noch großgeschrieben.

Almstüberl

© Almstüberl Winklmoosalm

Winklmoosalm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Besonderheiten


Gastronomieform

  • Almen
  • Hütten
  • Berggasthof

Besonderheiten der Küche

  • regionale Küche

Öffnungszeiten


Ruhetage:
Sommer:
Montag

Unsere
Kontaktdaten

Martina Hausberger-Schneider

Klammweg 6
83242 Reit im Winkl

+49 8640 8616
http://www.almstueberl.de
almstueberl@t-online.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Skivergnügen für die ganze Familie
© Chiemgau Tourismus e.V.

Benz-Eck-Lifte


Im Süden des Chiemgaus erwartet Sie in Reit im Winkl ein wahres Winterparadies. Die Benz-Eck-Lifte im Ortsteil Blindau sind ein kleines, aber feines Skigebiet, das dank seiner Lage, schneesicher ist. Nicht umsonst wird es von den Einheimischen gerne „Kleinsibirien“ genannt.


Erzähl mir mehr
Gästehaus "Gatterl zum See" im Winter.jpg

Gästehaus "Gatterl zum See"


Unser Gästehaus „Gatterl zum See“ liegt im Ortsteil Seegatterl umgeben von einer unverbauten Sicht auf Wiesen, Wälder und Berge. Ihr Auto können sie sowohl im Winter, als auch im Sommer getrost stehen lassen: Die Loipe nach Reit im Winkl – Ruhpolding verläuft hinterm Haus und bis zur...


Erzähl mir mehr
Radeln im 3 Seen Gebiet
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau-Radweg


Mit dem Rad durch das Herz der Chiemgauer Alpen: Vorbei an idyllischen Seen, durch Bergwälder, Die Route verbindet die drei bekannten Ferienorte Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl miteinander.


Erzähl mir mehr