Staffn-Alm von hinten

© Chiemgau Tourismus e.V.

Weg hinauf zu Alm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Staffn-Alm

Des mog I:

000

Leckere Bratkartoffeln an der Hochplatten-Bergstation. 1050 Hm. Bewirtschaftet.


Die Alm lässt sich ganz mühelos mit der Hochplattenbahn Bergstation erreichen.
Dennoch kann man auch von der Talstation aus hinaufwandern. Der Weg ist gut beschildert. (Aufstiegsdauer: ca. 1 Stunde).

Ausgehend von der Bergstation bietet sich auch ein Rundgang um den großen Staffn mit herrlichen Chiemseeblick an (Dauer: ca. 1 Stunde).

Die große Sonnenterrasse bietet ein einmaliges Bergpanorama, mit überdachten, wie auch nicht überdachten Plätze. Die Besonderheit hier sind die leckeren Bratkartoffeln, für die die Alm bekannt ist. Die „erdenen Äpfel“ (wie Kartoffeln früher auch genannt wurden) schmecken besonders gut und sind berüchtigt für die Staffn-Alm.

Schild Staffn-Alm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Terrasse der Staffn-Alm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Entspannung an der Staffn-Alm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Besonderheiten


Gastronomieform

  • Berggasthof

Betriebliche Besonderheiten

  • Speisekarte

Öffnungszeiten


29. April - 29. Oktober
Täglich
9:00 - 17:00 Uhr

25. Dezember - 06. Januar
Täglich
10:00 - 16:00 Uhr

07. Januar - 18. März
Täglich, Montag und Dienstag Ruhetag
10:00 - 16:00 Uhr

Unsere
Kontaktdaten

Berggasthof Staffn-Alm

Freiweidacherstraße 12
83250 Marquartstein

+49 8641 / 7740
http://www.staffn-alm.de/
info@staffn-alm.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

traunstein-panorama
© Tourist-Information Traunstein

Adelholzener Radrunde


Heilende Quellen, Bergblick und jede Menge Natur. Die Runde führt auf ruhigen Nebenstraßen und großzügig angelegten Radwegen durch den südlichen Chiemgau. Ins Schwitzen kommt man nur bei der kurzen Auffahrt zur Primusquelle in Bad Adelholzen.


Erzähl mir mehr
Gästehaus Frankl - Hausansicht -

Gästehaus Frankl


Gepflegtes Haus in zentraler Lage. Gemütlicher Aufenthaltsraum/Bauernstube mit Kachelofen, abwechslungsreiches Frühstück, TV, Terrasse, Liegewiese. Rad- und Wanderwege in unmittelbarer Nähe. Rad- und Motorradfahrer sind willkommen. Keine Haustiere.


Erzähl mir mehr
Radeln im 3 Seen Gebiet
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau-Radweg


Mit dem Rad durch das Herz der Chiemgauer Alpen: Vorbei an idyllischen Seen, durch Bergwälder, Die Route verbindet die drei bekannten Ferienorte Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl miteinander.


Erzähl mir mehr