Staffn-Alm von hinten

© Chiemgau Tourismus e.V.

Weg hinauf zu Alm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Staffn-Alm

Leckere Bratkartoffeln an der Hochplatten-Bergstation. 1050 Hm. Bewirtschaftet.


Die Alm lässt sich ganz mühelos mit der Hochplattenbahn Bergstation erreichen.
Dennoch kann man auch von der Talstation aus ganzjährig hinaufwandern. Der Weg ist gut beschildert. (Aufstiegsdauer: ca. 1 1/4 Stunden).

Ausgehend von der Bergstation bietet sich auch ein Rundgang um den großen Staffn mit herrlichen Chiemseeblick an (Dauer: ca. 1 Stunde).
Besonders für Familien mit Kindern ist der Bergwalderlebnisweg eine schöne Wanderung, auf der Staffn-Alm wartet dann ein Spielplatz auf die Kleinen.
Im Winter ist die Staffn-Alm Ausgangspunkt für die 3 Kilometer lange Naturrodelbahn.

Die große Sonnenterrasse bietet ein einmaliges Bergpanorama, mit überdachten, wie auch nicht überdachten Plätze. Die Besonderheit hier sind die leckeren Bratkartoffeln, für die die Alm bekannt ist. Die „erdenen Äpfel“ (wie Kartoffeln früher auch genannt wurden) schmecken besonders gut und sind berüchtigt für die Staffn-Alm.
 

Schild Staffn-Alm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Terrasse der Staffn-Alm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Entspannung an der Staffn-Alm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Besonderheiten


Gastronomieform

  • Almen
  • Berggasthof

Betriebliche Besonderheiten

  • Speisekarte

Öffnungszeiten


Bewirtschaftet:
25. Dezember bis 3. So. im März (Mo. und Di. Ruhetag, außer Ferienzeit)
01. Mai bis letzter So. im Oktober (kein Ruhetag)

Unsere
Kontaktdaten

Berggasthof Staffn-Alm

Berggasthof Staffn-Alm
83250 Marquartstein

+49 8641 / 7740
http://www.staffn-alm.de
info@staffn-alm.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Baum-Hochseilgarten Übersee
© PARKER OUTDOOR GmbH

Baum-Hochseilgarten Übersee


Klettern mit Ausblick: Direkt am Chiemsee verspricht der Baum-Hochseilgarten Kletterspaß für die ganze Familie mit einer traumhaften Aussicht auf das bayerische Meer.


Erzähl mir mehr
Gästehaus Frankl

Gästehaus Frankl


Gepflegtes Haus in zentraler Lage. Zimmer mit Mückengitter. Gemütlicher Aufenthaltsraum/Bauernstube mit Kachelofen, abwechslungsreiches Frühstück, TV, Terrasse, Liegewiese. Rad- und Wanderwege in unmittelbarer Nähe. Rad- und Motorradfahrer sind willkommen. Keine Haustiere. Die Zimmer werden...


Erzähl mir mehr
Langlaufen am Fuße des Breitenstein und Geigelstein
© Touristik-Information Schleching

Andi-Birnbacher-Loipe


Auf den Spuren des Profi-Biathleten Andi Birnbacher laufen Sie die mittelschwere Rundloipe. Entdecken Sie im klassischen oder im Skating-Stil die verschneite Gemeinde Schleching am Fuße des Geigelsteins.


Erzähl mir mehr