Dieses Logo weist zum Bergwalderlebnisweg Staffen

© Gemeinde Marquartstein

Bergwalderlebnisweg Staffen: welches Blatt gehört zu welchem Baum? - Der Drehwürfel zeigt es

© Gemeinde Marquartstein

Bergwalderlebnisweg Staffen: Klangexperiment am Summstein

© Gemeinde Marquartstein

Bergwalerlebnisweg Staffen: der Bergwald ist auch Schutzwald!

© Gemeinde Marquartstein

Bergwalderlebnisweg Staffen: Entspannung mit Bergblick

© Gemeinde Marquartstein

Bergwalderlebnisweg Staffen: Aussichtsplattform

© Gemeinde Marquartstein

Bergwalderlebnisweg Staffen: Chiemseeblick

© Gemeinde Marquartstein

Bergwalderlebnisweg Staffen: Wissenswertes über die Butter-Herstellung

© Gemeinde Marquartstein

Bergwalderlebnisweg Staffen

Des mog I:

0 0 0

Verbinden Sie Wissen, Spaß, Erholung und einzigartige Ausblicke zu einer spannenden Tour in Staffen. Der Bergwalderlebnisweg ist definitiv einen Familienausflug wert.


Der Rundweg startet an der Bergstation der Hochplattenbahn, wo eine Übersichtstafel über den gesamten Bergwalderlebnisweg informiert. Dann geht es auch schon los: Auf der 4,25 Kilometer langen Tour sind 20 Stationen zu finden, an denen sich Kinder austoben und dabei spielerisch eine Menge über die Natur lernen können.

Neben einer großen Silhouettenwand, in der Sie sich „einpassen“ können, kommt man auf dem Weg vorbei an Spielehütten oder Klangbrettern, an denen Sie unterschiedliche Holz-Töne ausprobieren können.

Für besonders Wissbegierige sind zwischendurch auch Informationstafeln, die über die Almwirtschaft, die Waldbewirtschaftung, die Geologie und die Lawinenverbauung informieren, aufgestellt.

Weiters laden Hängesessel, Ruhebänke oder der Relaxhügel zum Entspannen und der kleinen Pause zwischendurch ein.

Dann kann es auch schon weiter gehen zu den nächsten Experimenten, wie dem „Summstein“ oder Sie versuchen sich im „Holzstämme heben“.

Eine Besonderheit ist auch die „Drachenfliegerschaukel“, in der Sie sich bäuchlings liegend fühlen, als würden Sie demnächst abheben!

 

Der Dreizehenspecht ist das Maskottchen des Bergwalderlebniswegs Staffen

© Gemeinde Marquartstein

Öffnungszeiten


Der Bergwalderlebnisweg Staffen ist grundsätzlich ganzjährig begehbar. Im Winter wird er bei ausreichender Schneelage speziell für Wanderer präpariert.

Tipp


Vergessen Sie bei der ganzen Action nicht die atemberaubenden Ausblicke! Neben der super Aussicht auf den Chiemsee ist zudem das Achental zu sehen. Auch die Aussichtsplattform bietet einen grandiosen Blick auf die umgebende Bergwelt!

Preisinformationen


Der Besuch des Bergwalderlebniswegs Staffen ist kostenlos!

-->

Unsere
Kontaktdaten

Tourist-Information Marquartstein

Rathausplatz 1
83250 Marquartstein

+49 (0)8641 6995 58
http://www.marquartstein.de
info@marquartstein.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

winklmoosalm-reit-im-winkl-im-sommer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Steinplattenbahn / Winklmoosalm


Wandern, Klettern und Biken sind auf der Steinplatte längst Programm. Doch mit dem Triassic Park wurde ein neues Highlight geschaffen. Hier kann man mit Spiel und Spaß Urgeschichte hautnah erleben und erforschen.


Erzähl mir mehr
Blick auf den Ortsteil

Ferienwohnung "Villa sorglos" Bruchhäuser


Die Wohnung befindet sich in einem Zweifamilienhaus auf einem 900 m2 komplett eingezäunten Grundstück. Baujahr des Hauses ist 1970. Ein Teil des Gartens steht Ihnen alleine zur Verfügung, incl. Grill und Essplatz. Zum Haus gehört eine lichtdurchflutete, gemütliche Garten-Fasssauna mit...


Erzähl mir mehr
Römermuseum Bedaium Seebruck

Römermuseum Bedaium


Inmitten der schönen Gemeinde Seebruck am Chiemsee liegt das Römermuseum Bedaium. Eine Reise in die Vergangenheit, auf den Spuren der Römer.


Erzähl mir mehr