Bischofsfellnalm

Östlich und unterhalb des Hochgerngipfels auf 1.380 Hm, Bewirtschaftet: Mitte Juni bis Ende September


Lage: Östlich und unterhalb des Hochgerngipfels auf 1.380 Hm, Bewirtschaftet: Mitte Juni bis Ende September, Verpflegung: Almtypische Brotzeit, Ausgangspunkt/Gehzeit: Ab Bergen/Kohlstatt ca. 2 1/2 Std. Ab Ruhpolding/Urschlau ca. 3 Std.

Bischofsfellnalm Ruhpolding

© Chiemgau Tourismus

Besonderheiten


Gastronomieform

  • Almen

Besonderheiten der Küche

  • Almtypische Brotzeit

Öffnungszeiten


Bewirtschaftet:
Mitte Juni bis Ende September

Unsere
Kontaktdaten

Bischofsfellnalm

Bischofsfellnalm
83324 Ruhpolding

+49 8665 / 1223

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Brotzeit
© Chiemgau Tourismus e.V.

Brauereigasthof Weissbräu Freilassing


Das Bräustüberl des Weißbräus Freilassing verwöhnt den Gaumen des Gastes mit hauseigenem Weißbier und regionalen Schmankerln. Die Lage ist ruhig, aber zentral in Freilassing und nur 10 km von Wolfgang Amadeus Mozarts Heimatstadt Salzburg entfernt.


Erzähl mir mehr
Haus

Residenz Panoramablick


Besonders ruhig gelegen mit schönem Berg- und Rundumblick auf Oberwössen. Vor dem Haus beginnen die Wanderwege zu den Almen und die Langlaufloipen. Sehr sonnig.


Erzähl mir mehr
Im Bräustüberl
© Chiemgau Tourismus e.V.

Baderbräu Schnaitsee


Sechs Freunde, eine Passion, eine Brauerei - Das Baderbäu setzt mit handwerklich und traditionell gebrauten Bieren einen starken Kontrastpunkt zum Industriebier der großen Konzerne.


Erzähl mir mehr