Bodensee-Königsee-Radweg
Radtour

Pures Radvergnügen auf 418 km vom Bodensee zum Königssee!Entdecken Sie auf einer der schönsten Radrouten in Bayern unsere grandiose Voralpenlandschaft mit ihren weltberühmten Kulturdenkmälern auf ganz andere Art und Weise.


Pures Radvergnügen auf 418 km vom Bodensee zum Königssee! Einer der landschaftlich schönsten und beliebtesten Fernradwege. Info zur Etappe Bergen - Traunstein:Wieder zurück in der Gegenwart lenkt uns die Strecke an den Rand des Bergener Moores. In Siegsdorf lockt das Südostbayerische Naturkunde- und Mammutmuseum, das die Entwicklungsgeschichte der Region anschaulich darstellt.Das Flüsschen Traun geleitet uns nach Traunstein. Stattliche Bürgerhäuser und idyllische Straßen und Plätze künden noch heute von Traunsteins Vergangenheit als mittelalterliche Stadt des Salzhandels. Tauchen Sie bei einem Kulturspaziergang oder einer Stadtführung in die Geschichte der Stadt ein.

  • Einkehrmöglichkeit
  • aussichtsreich

Ort
Bodensee

Startpunkt
n.a.

Distanz
418,0 km

Dauer in Stunden
104:07

Höhenmeter aufsteigend
1991

Höhenmeter absteigend
1775

Niedrigster Punkt in Meter
396

Höchster Punkt in Meter
977

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

teisenberg-runde
© Chiemgau Tourismus e.V.

Teisenberg-Runde


Die Teisenberg-Runde führt einmal um den gleichnamigen Teisenberg herum. Mit 1.333 Meter ist er der nördlichste Berg im deutschen Teil der Alpen. Auch wenn es größtenteils auf Teerstraßen dahin geht, sollte man etwas Kraft in den „Wadeln“ haben. Vor allem auf dem letzten Stück von Anger...


Erzähl mir mehr
Chiemsee Rundweg

Chiemsee Rundweg


Lauschige Badebuchten, Yachhäfen, blumenreiche Streuwiesen und Vogelbeobachtungstürme wechseln sich ab - rund 60 km abwechslungsreiche Radtour zum großen Teil am Seeufer entlang.


Erzähl mir mehr
Radfahren auf der Via Julia in Seebruck
© Chiemgau Tourismus e.V.

Via Julia


Auf der Trasse der ehemaligen wichtigen Fernverkehrsverbindung Via Julia radeln Sie von Günzburg nach Salzburg und erleben dabei römische Geschichte. Sichtbare Zeugnisse aus der Römerzeit wie Siedlungsreste, Altar- und Meilensteine begleiten Sie.


Erzähl mir mehr