Brunnenhof und Salzmaierstiege

Vom Brunnenhof vor dem Rathaus ist es nicht weit zur Salzmaierstiege (derzeit nicht begehbar – bitte den Glasaufzug in der Höllbräu-Passage oder die Treppen beim Rathaus benutzen). Sie war der direkte Weg von der Stadt hinab in die Au.


Vom Brunnenhof vor dem Rathaus ist es nicht weit zur Salzmaierstiege (derzeit nicht begehbar – bitte den Glasaufzug in der Höllbräu-Passage oder die Treppen beim Rathaus benutzen). Sie war der direkte Weg von der Stadt hinab in die Au. Von 1619 bis 1912 wurde dort Salz erzeugt. Durch die Soleleitung – ein technisches Meisterwerk von Hans und Simon Reiffenstuel und die erste aus Holzdeicheln bestehende „Pipeline“ der Welt – strömte die Reichenhaller Sole (salzhaltiges Wasser) über Inzell und Siegsdorf in das Sudhaus der Traunsteiner Saline. Zur Salzsiedeanlage gehörte eine Werksiedlung für die Salinenarbeiter, erbaut nach dem Vorbild der Augsburger Fuggerei. Der „Salzmaier“, ein hochgestellter Beamter, war ihr oberster Verwaltungs- und Gerichtsherr.

Brunnenhof

© Stadt Traunstein

Öffnungszeiten


Öffentlicher Platz

Merkmale


  • Familienfreundlich
  • Senioren geeignet

Preisinformationen


Öffentlicher Platz

Unsere
Kontaktdaten

Brunnenhof und Salzmaierstiege

Stadtplatz 39 (Innenhof)
83278 Traunstein

+49 (0) 861/65-500
touristinfo@stadt-traunstein.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

traunstein-panorama
© Tourist-Information Traunstein

Adelholzener Radrunde


Heilende Quellen, Bergblick und jede Menge Natur. Die Runde führt auf ruhigen Nebenstraßen und großzügig angelegten Radwegen durch den südlichen Chiemgau. Ins Schwitzen kommt man nur bei der kurzen Auffahrt zur Primusquelle in Bad Adelholzen.


Erzähl mir mehr
hochgerngipfel
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochgern über Agerschwend-Alm und Jochbergalm Gipfelwanderung


Gipfelwanderung, für die gute Kondition und etwas Erfahrung notwendig ist. Der Fleiß wird aber mit atemberaubenden Ausblicken am Hochgerngipfel belohnt.


Erzähl mir mehr

Kerler Gästehaus (DE Traunstein) - -


Die Ferienwohnung liegt im Ortsteil Haslach in einem vollbiologischen (Holz-)Landhaus. Die 2½ Zimmerwohnung besticht durch ihre ruhige und sonnige Süd-/Westlage mit Blick auf die Chiemgauer Alpen. Zentrumsnah (1,5km) erreichen Sie den historischen Stadtplatz mit seinen zahlreichen...


Erzähl mir mehr