Buchberg-Rundweg
Wandertour

Tal-Rundweg – Raiten, schattiger Forstweg, Baumgarten, Ache, kurzer Treppenaufstieg (15m), schmaler Steig (50m) mit Seilversicherung (Trittsicherheit erforderlich), Raiten


Rundwegsymbol:  Hase  Tal-Rundweg Achental Wandernadel Kontrollstellen: Raiten Beschreibung: Vom Parkplatz in Raiten geht es über die Bundesstraße direkt in den Wald über einen Forstweg Richtung Mettenham. Bei der Abzweigung Recht Richtung Mettenham, Zellersee geradeaus weitergehen bis zum Parkplatz Baumgarten an der Bundesstraße. Hier links Richtung Achendamm bis zur Ache. Kurz vorher sieht man eine "Bachkreuzung" - der Alpbach fließt unter dem Mühlbach hindurch. An der Ache gibt es schöne Kiesbänke zum Spielen oder abkühlen. Ab hier geht es zurück links an der Ache entlang immer Richtung Raiten bis zu einer Treppe und einem kurzen Stück schmaler Steig mit Seilversicherung. Dann gemütlich weiter bis zur Forststraße und der Beschilderung nach Raiten folgend, bis zum Ausgangspunkt.

  • Rundweg

Ort
Schleching

Startpunkt
Raiten - Raitener Wirt

Distanz
6,5 km

Dauer in Stunden
02:00

Höhenmeter aufsteigend
159

Höhenmeter absteigend
75

Niedrigster Punkt in Meter
525

Höchster Punkt in Meter
584

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Weitere Tipps für deinen Urlaub


Kohleralm - Jochberg - SalzAlpenTour


Gute Kondition und Trittsicherheit ist bei diesen Tour erforderlich. Der höchste Punkt liegt bei der Kohleralm (1450).


Erzähl mir mehr

Piesenhausener Hochalm


Atemberaubender Ausblick unterhalb des Hochplattengipfels in Richtung Kampenwand. 1440 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Beim Thöny


Erleben Sie einen Urlaub der besonderen Art mit gemütlichem Hüttencharakter in Hinterwössen. Ihre Ferienwohnung befindet sich im Vorderhaus des Gebäudes und liegt in wunderschöner, ruhiger Ortsrandlage, direkt am Wanderweg zur Chiemhauseralm und zum herrlichen Taubensee. Das bereits 1850...


Erzähl mir mehr