Burg Tittmoning

© Stadt Tittmoning

Burg Tittmoning - Museumspädagogische Programme für Kinder

© Stadt Tittmoning

Burg Tittmoning

© Stadt Tittmoning

Burg Tittmoning - Michaelskapelle

© Stadt Tittmoning

Burg Tittmoning - Gerbereimuseum

© Stadt Tittmoning

Burg Tittmoning

© Stadt Tittmoning

Burg Tittmoning - Colloredomarkt (Kunst- und Handwerksmarkt, jährlich im April)

© Stadt Tittmoning

Burg Tittmoning

Des mog I:

0 0 0

Schon von Weitem ist die Burg Tittmoning zu sehen, die hoch über der Altstadt thront. Ihre Räume beherbergen heute unten anderem das Heimatmuseum.


Sommerresidenz der Salzburger Bischöfe war die Burg Tittmoning einst. In ihrer 800-jährigen Geschichte wechselte sie mehrmals ihren Besitzer und gehörte, wie die ganze Region, mal zu Bayern und mal zu Salzburg. 1816 fielen der Rupertigau, und damit auch Tittmoning und seine Burg, endgültig an Bayern. Heute beherbergt die Burg ein Heimatmuseum. Dort finden Sie in 23 historischen Räumen eine umfangreiche Sammlung, die Ihnen u.A. Volkkunst und traditionelles Handwerk zeigt. Zu sehen ist auch die größte Schützenscheibensammlung in Bayern, deren älteste Exponate aus dem Jahr 1600 stammen.

Das Tittmoninger Gerbereimuseum befindet sich ebenfalls in Räumen der Burg. Darüber hinaus hat sich die Anlage in der Region einen guten Namen als Veranstaltungsort gemacht.  Ob Konzerte oder Ausstellungen, Tagungen oder standesamtliche Hochzeiten - die Burg Tittmoning hat für die unterschiedlichsten Ereignisse einen stilvollen Rahmen.

 

Burg Tittmoning - Heimathaus Rupertiwinkel - Schützenscheibe

© Stadt Tittmoning

Öffnungszeiten


Außenanlage jederzeit zu besichtigen. Die beiden Museen "Gerbereimuseum" und "Museum Rupertiwinkel" nur im Rahmen einer Führung bzw. zu den Öffnungszeiten zu besichtigen.

Merkmale


  • Führungen

Tipp


Nicht nur die Burg ist einen Besuch wert, auch die historische Altstadt. Der Stadtplatz hat sich in den fast 800 Jahren seit Gründung Tittmonings in Größe und Form nicht verändert und ist charakterisiert durch die im Inn-Salzach-Stil erbauten Häuser. Ein Besuch von Burg und Alstadt lässt sich gut durch einen kurzen Spaziergang verbinden.

Preisinformationen


Außenanlagen kostenfrei zu besichtigen.
Gerbereimuseum kostenfrei zu besichtigen.
Museum Rupertiwinkel nur im Rahmen einer Führung (kostenpflichtig) zu besichtigen.

Unsere
Kontaktdaten

Tourist-Info Tittmoning

Stadtplatz 1
84529 Tittmoning

+49 8683 / 7007 - 10
http://www.tittmoning.de
tourist-info@tittmoning.de

wendelsteinkircherl-mit-zahnradbahn-lacherkar-hinz

Wendelsteinbahn


Zahnradbahn, Schauhöhle und vieles Mehr erleben Sie am Wendelstein. Zudem rundet ein abwechslungsreicher Veranstaltungskalender das Angebot ab.


Erzähl mir mehr
Muster Wohnzimmer

Ferienwohnung Michael Gramsamer


Freundlicher Öko-Ferienhof in idyllischer Lage am Waldrand mit interessanten Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten. Sehr schöne Rad- und Wanderwege in der Umgebung des Hofes, ein eigenes Schwimmbad und eine Sauna laden zum relaxen ein. Für Kinder gibt es einen Streichelzoo, ein großes...


Erzähl mir mehr
Bergwalderlebnisweg Staffen: Wissenswertes über die Butter-Herstellung
© Gemeinde Marquartstein

Bergwalderlebnisweg Staffen


Verbinden Sie Wissen, Spaß, Erholung und einzigartige Ausblicke zu einer spannenden Tour in Staffen. Der Bergwalderlebnisweg ist definitiv einen Familienausflug wert.


Erzähl mir mehr