Chiemgauer-Lokalbahn Bad Endorf - Obing (LEO)

Die kleine Lokalbahn mit dem besonderen Flair.


Das Nostalgieerlebnis für die ganze Familie. Erfahren auch Sie die einmalige Landschaft nordwestlich des Chiemsees in Kombination mit dem Nostalgiezug der Chiemgauer Lokalbahn. Die LEO, die Lokalbahn Bad Endorf - Amerang - Obing, führt seit 1908 durch die herrliche Landschaft des Chiemgaues. Als Touristikbahn wird diese Bahnstrecke seit 2006 von der Chiemgauer Lokalbahn in ausschließlich ehrenamtlicher Tätigkeit betrieben. Genießen Sie zu besonderen Termine echte Dampfzug-Lokalbahnatmosphäre auf der Strecke Bad Endorf - Obing. Die Fahrt in den zweiachsigen Personenwagen mit offenen Übergängen ist ein einmaliges Erlebnis.

Chiemgauer Lokalbahn - LEO

© Cheimgauer Lokalbahn

Öffnungszeiten


Jährlich etwa von Mai bis Ende Oktober an den Sonn- und Feiertagen. Sonderfahrten zu Pfingsten und um Mariä Himmelfahrt im August.
Weitere Infos entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.leo-online.org.

Preisinformationen


Allgemeine Preisinfos auf der Homepage der LEO. www.leo-online.org.
Familienkarten erhältlich, Fahrräder und Kinderwagen transportiert die Nostalgiebahn gratis.

-->

Unsere
Kontaktdaten

Tourist-Info Obing

Kienberger Str. 5
83119 Obing

+49 8624 / 898617
http://www.leo-online.org
info@chiemgauer-lokalbahn.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

chiemhauserlm-alm
© Chiemgau Tourismus e. V., Michael Namberger

Chiemhauser Alm


Zentrale Alm am am Knotenpunkt verschiedener Wanderungen, nahe des höchsten Bergsees im Chiemgau. 1050 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Maier Franz (DE Pittenhart) - Maier Gertraud - 12


Maier Franz (DE Pittenhart) - Maier Gertraud - 12


Erzähl mir mehr
Dürrnbachhorn Ausblick
© Chiemgau Tourismus e.V.

Dürrnbachhorn


Wer schon immer beim Wandern Grenzen überschreiten wollte, der ist bei der Gratwanderung am Dürrnbachhorn genau richtig, denn genau hier verläuft die bayerisch-österreichische Grenze. Trittsicherheit, Ausdauer und Schwindelfreiheit werden mit einem wunderbaren Rundblick reichlich belohnt.


Erzähl mir mehr